Autos in Tiefgarage in Brand geraten

Mehrere Pkw waren in der Nacht vom 21,09,2021 in der Tiefgarage eines Wohnhauses in der Hirschstettner Straße in Brand geraten. Dichter Rauch drang aus der Garagenausfahrt und drohte, in die darüber liegenden Wohnungen einzudringen. Die Berufsfeuerwehr Wien rief Alarmstufe 2 aus.

Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, stieg dichter, schwarzer Rauch aus der Garage. Sofort drang ein Trupp unter Atemschutz mit einer Löschleitung in die komplett verrauchte Garage ein, lokalisierte den Brandherd und begann mit den Löscharbeiten. In weiterer Folge wurde eine zweite Löschleitung von nachalarmierten Kräften unter Atemschutz gelegt und der Brand mit Löschschaum bekämpft.

Gleichzeitig wurden Hochleistungslüfter in Stellung gebracht, um das Stiegenhaus rauchfrei zu halten und den Brandrauch aus der Garage zu drücken. Die BewohnerInnen mehrerer Wohnungen mussten ins Freie gebracht werden und wurden von der SEG der Berufsrettung Wien betreut.

Nach etwa einer halben Stunde konnte Brand aus gemeldet werden. Mit zusätzlich herangeschafften Großlüftern wurde die Garage rasch rauchfrei gemacht. Durch den Brand wurden vier Pkw sowie Wasser- und Elektroinstallationen in der Tiefgarage zerstört.

Die Brandursache ich Gegenstand von Ermittlungen, es wurden keine Personen verletzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Österreichs Feuerwehren 2022/2023 – das Jahrbuch ist da!

Das Jahrbuch der österreichischen Feuerwehren für das Jahr…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Finger stecken in Türrahmen fest

Ein Bursche steckte am 03.05.2021 mit zwei Fingern in einem Metall-Türrahmen…

Feuerwehr fordert Unterstützung

Derzeit werden in den Medien unterschiedliche Forderungen kolportiert,…

A23: Fahrzeug nach Kollision mit Mittelleitschien überschlagen

Aus unbekannter Ursache war in der Nacht auf den 05.01.2016 ein,…
,

LFK a.D. Reinhold Greuter verstorben

In tiefer Trauer und unter großer Anteilnahme geben wir bekannt,…

Verkehrsunfall mit Schienenfahrzeug

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einen Schienenfahrzeug…

Seminar ÖBFV 1 – “Ausbildungsmethodik” (für Ausbilder von Feuerwehrschulen)

Wie auch schon in den letzten Jahren trafen sich die "jungen"…