Motorboot aufgrund eines technischen Defekts gesunken

Aufgrund eines technischen Defekts ist am 31.08.2020 im Yachthafen Marina Wien ein Motorboot gesunken. Ein Hafenmitarbeiter bemerkte den Vorfall und alarmierte die Berufsfeuerwehr Wien. Das Boot konnte gehoben werden, Ölsperren wurden ausgebracht, um ausgeflossenen Kraftstoff und Öl zu binden.

Das knapp 10 Meter lange Motorboot war an einem Liegeplatz in der Marina fixiert und war mit dem Bug bereits unter Wasser. Nur Leinen zum Steg hielten es noch etwas über Wasser. Die alarmierten Feuerwehrleute und die Einsatztaucher der Berufsfeuerwehr Wien brachten zwei Unterwasserpumpen an Bord und pumpten das eingedrungene Wasser ab. Gleichzeitig wurden zu den bereits von der Hafenverwaltung ausgebrachten Ölsperren weitere Ölsperren mit einem Feuerwehrboot ausgebracht und mit Treibstoff und Motoröl verunreinigtes Wasser von der Wasseroberfläche abgepumpt. Durch die Pumpen an Bord des Motorboots konnte es so weit schwimmfähig gemacht werden, dass es zu einem Bootskran geschleppt werden konnte und an Land gehoben wurde.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Berufsfeuerwehr Wien: Zeitgleich zwei Großeinsätze

Nahezu zeitgleich wurde die Berufsfeuerwehr Wien am 20.10.2020…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schlechtwetterfront: 50 zusätzliche Einsätze für die BF Wien

Wegen starkem Wind und Dauerregen mussten die Einsatzkräfte…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Südkoreanische Delegation zu Gast im ÖBFV

Am 10. Oktober 2017 empfingen Feuerwehrpräsident Albert Kern…

Brand einer Containeranlage auf dem Areal einer Großbaustelle

Am 04.06.2016 gegen Mittag ist auf einer Baustelle in Wien –…

Unfall mit Autotransporter auf der Grünbergstraße

Am Dienstag den 22. März 2016 kamen ein Autotransporter und…

Die österreichischen Feuerwehren präsentierten sich am Nationalfeiertag

Der 26. Oktober stand auch heuer wieder ganz im Zeichen der Republik…

Wir sind übersiedelt!

Ab sofort ist das Generalsekretariat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Akute Waldbrandgefahr

Die derzeitige Wetterlage verwöhnt Österreichs Bürgerinnen…

Frontalzusammenstoß mit LKW

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 22. April 2013 auf gerader…

Neue Info- und Gefahrenblätter der SG 3.3 und 4.6 online

Als Unterstützung für die Feuerwehren und ihre Mitglieder haben…