Donaukanal: Drei Personen wurden von der Berufsfeuerwehr Wien aus dem Wasser gerettet

Nächtlicher Einsatz am Donaukanal. Drei Personen mussten von den Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Wien aus dem Wasser gerettet werden.

In der Nacht auf Sonntag wurde die Berufsfeuerwehr Wien zum Donaukanal alarmiert. Passanten bemerkten eine Person im Donaukanal und verständigten die Blaulichtorganisationen. Beide Ufer wurden von den Feuerwehrfahrzeugen, unter ihnen auch Taucherfahrzeuge abgefahren um nach dem Mann zu suchen. Zeitgleich besetzten Feuerwehr-Einsatztaucher  Feuerwehrboote und unterstützten die Suche vom Wasser aus.

Der Mann war durch die vorherrschende Strömung bereits mehrere hundert Meter abgetrieben.
Die Bootsbesatzung der Feuerwehr konnte ihn trotz Dunkelheit rasch auffinden und aus dem Wasser heben.

Unmittelbar darauf erhielt die Feuerwehr die Meldung, dass zwei weitere Personen im Wasser gesichtet wurden. Mit zwei Feuerwehrbooten konnten die beiden Männer im Bereich der Anlegestelle des Twin-City-Liners aus dem Wasser gerettet werden.

Alle drei Personen wurden an Land gebracht und dort an den Rettungsdienst übergeben.

Der Einsatz wurde durch die Bootsbesatzung der Wasserpolizei unterstützt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

PKW kippte nach Kollision mit mehreren Pollern auf die SeiteMA 68 Lichtbildstelle

PKW kippte nach Kollision mit mehreren Pollern auf die Seite

In Seitenlage kam ein PKW nach der Kollision mit mehreren Pollern…
Feuerwehr Rettungshunde erneut Weltmeister

Gold und Silber bei Rettungshunde-Weltmeisterschaft: Feuerwehr-Rettungshunde setzen sich gegen starke Konkurrenz durch

Gold und Silber in der Sparte Fährtensuche und Gold in der Mannschaftswertung…
Knapp 1.000 Sturmeinsätze der Feuerwehr in Wien

Knapp 1.000 Sturmeinsätze der Feuerwehr in Wien

Windspitzen von bis zu 127 km/h, zahlreiche Anrufe in der Notrufzentrale…

Teileinsturz einer Kellerdecke

Sonntagmittag (12.03.2017) bemerkte der Mitarbeiter eines, im…

Bergung eines Gerüstplakates

Vermutlich aufgrund des starken Windes löste sich am 04.01.2017…

Einen schönen Florianitag!

"Der Schutzpatron aller Feuerwehrleute ist der heilige Florian.…

Brand in Kloster

Am 15. August 2013 kam es in Favoriten zu einem Zimmerbrand…