Aufklärung durch ÖBFV: Keine Änderung in der Mautordnung für Feuerwehrfahrzeuge

Viel Verwirrung um keine Änderung der Mautordnung ist in den letzten Tagen und Wochen an den ÖBFV herangetragen worden. Hiermit darf festgestellt werden:

+ Der ÖBFV hat bereits im November mit der ASFINAG Gespräche geführt. In diesen Gesprächen wurde festgestellt, dass Fahrzeuge, die in der Zulassungsbescheinigung (früher Zulassungsschein) mit dem Code „63“ als „ausschließlich oder vorwiegend für die Feuerwehr bestimmt“ gekennzeichnet und damit als Feuerwehrfahrzeuge zugelassen wurden, nach wie vor von der Maut ausgenommen sind.

+ Die Erkenntnis, dass Feuerwehrfahrzeuge gem. § 20 Abs. 1 Z 4 lit. d KFG nach wie vor von der Maut befreit sind, wurde am 29. November 2017 an alle Landesfeuerwehrkommandanten von Seiten des Generalsekretariates des ÖBFV gesendet.

+ Fahrzeuge, die nach § 20 Abs. 5 KFG („Blaulichtbescheid“) zum Führen von blauen Lichtern berechtigt sind (aber eben nicht mit dem Code „63“ in der Zulassungsbescheinigung ausgewiesene Feuerwehrfahrzeuge sind), sind NICHT von der Maut befreit, es sei denn, sie fahren zum oder vom Ort der dringenden Hilfeleistung.
Mehr dazu im Heft 1-2 / 2018 von FEUERWEHR.AT.

Unter www.asfinag.at finden Sie das entsprechende Infoblatt zur Änderung der Mautordnung. Die wesentliche Änderung ist oben beschrieben und auch so in der Version 50 ausgeführt.

Anmerkung:
Nach Erscheinen des Heftes wird der Artikel ebenfalls als PDF online gestellt.

Kürzel 63: „ausschließlich oder vorwiegend für die Feuerwehr bestimmt“

Das Kürzel 01 bedeutet „zu keiner besonderen Verwendung bestimmt“

Zulassung im Scheckkartenformat mit Kürzel 63: „ausschließlich oder vorwiegend für die Feuerwehr bestimmt“

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

ÖBFV präsentiert: Neuer Lehrfilm zur Gefahrenerkennung verfügbar

Es ist so weit! Der neue ÖBFV Film "GEFAHRENERKENNUNG" ist verfügbar!…

Frohe Weihnachten!

Das Jahr 2017 war für viele voller Herausforderungen. Manche…

Stellungnahme von FWPRÄS Albert Kern zum aktuellen Brandaus-Vorwort

Sehr geehrte Damen und Herren! Mit großer Verwunderung und…

Kostenlose Plattform zur Spendenübermittlung

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband kann Feuerwehren…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Umfangreiche Menschenrettung aus entgleistem Zug

Bei einem Zugsunglück am Bahnhof Wien-Meidling entgleisten Samstagnachmittag…

Verkehrsunfall, schwerverletzte Person aus Fahrzeug befreit

Als Folge eines Verkehrsunfalls kippte ein PKW auf die Beifahrerseite,…

Brand mehrerer Kraftfahrzeuge in einem Parkdeck

In der Nacht auf Donnerstag den 13.10.2016 waren in einem Parkdeck…
,

Ein voller Erfolg!

Die erste bundesweite Katastrophenschutzübung ENNSTAL 2014 ist…

Lagerplatzbrand in Simmering

Aus unbekannter Ursache war am 22. April 2014 in den frühen…

Trauer um Julian Wagner

Das österreichische und internationale Feuerwehrwesen hat mit…

Friedenslicht 2013

Auch heuer wieder kann das bereits zur Tradition gewordene Friedenslicht…

Live aus Mulhouse: Erstes Gold für Österreich

Zum CTIF-Weltmeister der Feuerwehrjugend kürte sich in Mulhouse…