Katgeräte an Stützpunktfeuerwehren übergeben

Am 16. Dezember wurden acht Hochwasseranhänger und zwei Einsatzleitfahrzeuge von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und Landesfeuerwehrkommandant LBD Leopold Winter an die Stützpunktfeuerwehren übergeben.

Die zwei neue Einsatzleitfahrzeuge werden in Ramingstein sowie in St. Johann und die acht Hochwasseranhänger in den Gemeinden Abtenau, Adnet, Bad Hofgastein, Flachau/Löschzug Reitdorf, Grödig, Piesendorf, Taxenbach und St. Michael stationiert.
Nähere Informationen erhalten Sie hier!
Foto: Martin Panzer/LFV Salzburg

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

20 Jahre “Grosses Kinderfest” im Freilichtmuseum Grossgmain

Von 9 bis 17 Uhr ist das gesamte Museumsareal ein einziger großer…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

MA 68 Lichtbildstelle

5 Verletzte: Massiver Kellerbrand gefährdet Hausbewohner in Wien-Simmering

Aus noch nicht bekannter Ursache brach in den frühen Morgenstunden…
PKW kippte nach Kollision mit mehreren Pollern auf die SeiteMA 68 Lichtbildstelle

PKW kippte nach Kollision mit mehreren Pollern auf die Seite

In Seitenlage kam ein PKW nach der Kollision mit mehreren Pollern…

Dachbrand

Montagnachmittag (13.06.2016) sind auf dem Dach eines Mehrparteienwohnhauses…

DFV-Versandhaus: Kooperation mit ÖBFV

Hannover – Das Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes…

Der Feuerwehr-Talk bei der Retter Messe Wels!

Feuerwehr-Experten diskutieren: „Welche Themen beschäftigen…

Internationaler Tag des Ehrenamts

DANKE Das Feuerwehrwesen, so wie wir es in unserer Republik…

33. Ausbilderseminar des ÖBFV in Vorarlberg

Wissenserweiterung, Gedanken- und Erfahrungsaustausch Vom 16.…