Autobusunfall mit LKW fordert drei Leichtverletzte

Autobusunfall mit LKW fordert drei Leichtverletzte

Aus noch unbekannter Ursache kam es am 23.10.2017 in Wien – Leopoldstadt zu einer Kollision zwischen einem Sattelzug-Lkw und einem Autobus bei dem drei Fahrgäste leicht verletzt wurden.

Von der Berufsfeuerwehr Wien wurden die Fahrgäste betreut und der Diesel, der aus dem aufgerissenen Lkw Tank floss, aufgefangen. Zusätzlich wurde ein umfangreicher Brandschutz aufgebaut und die Unfallfahrzeuge abgesichert.

Die drei verletzten Fahrgäste wurden an die Berufsrettung Wien und an die Johanniter übergeben, welche die Verletzten nach einer Erstversorgung zur weiteren Abklärung hospitalisierten.

Nachdem der aufgefangene Kraftstoff umgepumpt war, wurde der Sattelzug-Lkw mit einem speziellen Abschleppfahrzeug vom Unfallort entfernt. Nach der Ortsveränderung des Autobusses und der Fahrbahnreinigung konnte der einspurig gesperrte Handelskai wieder für den Verkehr freigegeben werden.

 

 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mehrere Bewohner und Haustiere bei einem Wohnungsvollbrand in Favoriten gerettet

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am 24.08.2019 kurz vor…
MA 68 Lichtbildstelle

LKW kippt auf zwei geparkte PKW

Beim Entladen von Glasplatten bei einer Baustelle in Floridsdorf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zwanzig Personen bei Zimmerbrand gerettetMA 68 Lichtbildstelle

Wien: Zwanzig Personen bei Zimmerbrand gerettet

Sonntagmittag (04.08.2019) kam es in einem Wohnhaus zu einem…

Landesfeuerwehrtag in Kärnten

Unter dem Motto „Qualität ist unser Anspruch“ lud der Kärntner…

Distanzierung der Feuerwehr

Feuerwehren bilden das Rückgrat der örtlichen Gefahrenabwehr…

Mehrere Verletzte nach Zimmerbrand in Favoriten

In einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der Rieplstraße…

ÖKV Rettungshunde-Staatsmeisterschaft

Vom 15. bis 17. August 2014 fand in Rohrbach, Oberösterreich,…

Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache…

Fünf Großeinsätze zur gleichen Zeit

Während am 7. Februar 2013 in der Staatsoper getanzt wurde,…