Elfköpfige Familie aus brennender Wohnung gerettet

Bei einem Zimmerband am 13.02.2024 in Wien-Meidling können sich die Bewohner*innen – zwei Erwachsene und 9 Kinder – rechtzeitig in Sicherheit bringen und bleiben unverletzt. Nachbarn einer gegenüberliegenden Wohnung bemerken als erste den Brand im 2.Stock eines vierstöckigen Altbaus und verständigen die Feuerwehr.

Flammen schlugen aus den straßenseitigen Fenstern, als die alarmierten Feuerwehrkräfte eintrafen. Die Wohnung stand bereits in Vollbrand. Sofort wurden die Flammen mit einer Löschleitung unter Atemschutz vom Stiegenhaus und einer zweiten Löschleitung von der Drehleiter aus bekämpft – ebenfalls unter Atemschutz. Die Wohnungstüre war bereits durchgebrannt und das Stiegenhaus massiv verraucht. Durch den umfassenden Löschangriff war der Brand rasch unter Kontrolle und konnte bis auf Glutnester abgelöscht werden.

Gleichzeitig mit der Brandbekämpfung wurde der Brandrauch mit Hochleistungslüftern aus dem Stiegenhaus gedrückt. Die Feuerwehrleute brachten insgesamt 33 Hausbewohner*innen mit Fluchtfilterhauben ins Freie und übergaben sie der Berufsrettung Wien, die mit mehreren Teams und der Sondereinsatzgruppe im Einsatz waren. Es wurde niemand verletzt.

Nachdem die letzten Glutnester gelöscht waren, wurde die Brandwohnung und weitere vom Brandrauch betroffene Wohnungen belüftet. Das Landeskriminalamt Wien nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

27. Wiener Feuerwehrlauf – in Memoriam Michael Podhornik

Samstag, 06. April 2024 - Start 11:00 Uhr Vor 27 Jahren ist…

Verletzte Person bei Zimmerbrand in Wien Floridsdorf

Bei einem Zimmer-Vollbrand in einem Mehrfamilienhaus in Floridsdorf…

Verkehrsunfall in Wien Liesing

Ein Pkw-Lenker kommt aus bisher unbekannter Ursache mit seinem…

Akkus lösen Brand in Wien Währing aus

Vermutlich im Zuge von Aufladen von Akkus bricht in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Übung HELIOS nach drei Tagen beendet

Gestern ging die bundesweite Krisenübung „HELIOS“ zu Ende,…
Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am DonauzentrumMA 68 Lichtbildstelle

Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am Donauzentrum

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde Samstagfrüh (09.03.2019) zu einem…
Feuerwehr Rettungshunde erneut Weltmeister

Gold und Silber bei Rettungshunde-Weltmeisterschaft: Feuerwehr-Rettungshunde setzen sich gegen starke Konkurrenz durch

Gold und Silber in der Sparte Fährtensuche und Gold in der Mannschaftswertung…

Buschenschank am Nussberg abgebrannt

Aus bisher unbekannter Ursache brach in den Morgenstunden des…

Dachbrand

  Aus bisher unbekannter Ursache war in einem, teilweise in…

Fahrzeugbrand in einer Tankstelle

Im Zuge von Arbeiten am Kanalsystem einer Tankstelle war am 17.…