Silvesternacht: 180 zusätzliche Einsätze

Von der Berufsfeuerwehr Wien wurden, im Vergleich mit einer regulären Dienstschicht, 180 Einsätze zusätzlich in der Silvesternacht abgearbeitet. Bis auf einige Zimmer- bzw. Balkonbrände, die jedoch keine Gebäudeevakuierungen erforderlich machten, waren keine größeren Einsätze zu verzeichnen.

In der vergangenen Dienstschicht wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu insgesamt 280 Einsätzen alarmiert. Der überwiegende Teil der Einsätze beschränkte sich auf Kleinbrände, wie zum Beispiel brennende Bäume, Hecken und Wiesen, in Brand geratene Müllbehälter und auch technische Einsätze, wie Verkehrsunfälle oder vermutete Unfälle in Wohnungen.

Aufgrund der stetig ansteigenden Anzahl an einlaufenden Notrufen wurde um 22:00 Uhr erhöhte Einsatzbereitschaft ausgerufen.

Zu einem Küchenbrand kam es in der Jägerstraße im 20. Bezirk. Die in Brand geratenen Küchenmöbel konnten unter Atemschutz rasch abgelöscht werden. Zur Entrauchung der Wohnung wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt.

Ein Balkonbrand wurde in der Simmeringer Csokorgasse gemeldet. Aus derzeit noch unbekannter Ursache gerieten Gegenstände des Balkons im 2. Obergeschoß in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Brand bereits auf den darüberliegenden Balkon übergegriffen. Durch den Einsatz von zwei Löschleitungen, im Innen- und Außenangriff, konnte eine Ausbreitung auf die Wohnung durch die bereits geborstene Balkontüre verhindert werden.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Jugendlicher aus brennender Wohnung gerettet

Ein Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr Wien rettete Samstagvormittag…

Jugendlicher von Wienflußböschung gerettet

Ein Jugendlicher war am 07.01.2020 auf einer steilen Böschung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Wohnungsvollbrand in Wien - Favoriten

Aus bisher unbekannter Ursache brach am Freitag den 06. Mai 2016…

Information über Registrierkassen für Feuerwehren

Das Finanzreferat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

ÖKV Rettungshunde-Staatsmeisterschaft

Vom 15. bis 17. August 2014 fand in Rohrbach, Oberösterreich,…

Der ÖBFV zieht um!

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband siedelt im August…

Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache…

ÖBFV-Seminar "Ausbildungsmethodik" in der NÖ Landes-Feuerwehrschule

Für die neuen Ausbilder der österreichischen Feuerwehrschulen…

TESTBERICHT - Lkw-Ladung löst sich bei Vollbremsung

Verkehrshindernis 21.05.2013, 15:45 Uhr Adresse A23, Fahrtrichtung…
,

Ehrenring an Ehrenvizepräsident LBD Josef Meschik

Im Zuge der 10. Strategiekonferenz des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…