Familienzusammenführung – Feuerwehrmänner retten Entenküken

Von der Dachterrasse einer Wohnung in Wien – Alsergrund waren am 10.05.2018 11 Entenküken in das Regenfallrohr der Dachrinne gefallen und mehrere Stockwerke abgestürzt.

Hausbewohner bemerkten den Zwischenfall und verständigten die Feuerwehr über den Notruf 122.

Das 12. Küken konnte noch rechtzeitig, vor dem drohenden Absturz von einem Feuerwehrmann aus der Dachrinne gerettet werden.

Die Feuerwehrmänner öffneten die Abdeckung des Regensinkkastens und befreiten die 11, augenscheinlich unverletzten Tiere. Die Küken wurden bis zum Eintreffen der Tierrettung in einer Auffangwanne untergebracht.

Die Entenmutter, die die Rettungsaktion von der Dachterrasse aus beobachtete flog zu ihren Schützlingen, die sichtlich froh waren wieder bei ihrer Mutter zu sein.

Die Entenfamilie wurde an die Tierrettung des Tierquartiers übergeben, welche die Tiere nach einer kurzen Kontrolle in die Freiheit entlassen konnte.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mehrere Bewohner und Haustiere bei einem Wohnungsvollbrand in Favoriten gerettet

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am 24.08.2019 kurz vor…
MA 68 Lichtbildstelle

LKW kippt auf zwei geparkte PKW

Beim Entladen von Glasplatten bei einer Baustelle in Floridsdorf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Gebäudevollbrand in KleingartenanlageMA 68 Lichtbildstelle

Gebäudevollbrand in Kleingartenanlage

Ein nächtlicher Vollbrand eines Kleingartenhauses hat sich am…

Ein Todesopfer bei nächtlichem Zimmerbrand

Eine leblose Person wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Katzenrettung aus 28 Meter Höhe

Seit Donnerstag, dem 6. März 2014, befand sich eine Katze auf…

Dachbrand in leerstehendem Objekt

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am 17. Mai 2013 gegen…

Auszeichnung von 18 feuerwehrfreundlichen Arbeitgebern

Der Arbeitsplatz vor Ort – bringt Sicherheit im Ort. So hat…
,

Feuerwehrjugend Winden-Windegg holte sich den Sieg

In der Hitze zur schnellsten Zeit Von Freitag, 24. bis 26.…