Gastherme verschmutzt: Junge Frau stirbt an CO-Vergiftung

Während des Duschens stieg die Kohlenstoffmonoxid-Konzentration im Badezimmer einer Wohnung in der Oberen Bahngasse in Wien-Landstraße am Wochenende (06.07.2019) dermaßen rasch an, dass eine junge Frau zusammenbrach, bevor sie die Türe hätte öffnen können. Den restlichen Familienmitgliedern in der Wohnung fiel erst auf, dass etwas nicht stimmt, als die junge Frau lange Zeit nicht aus dem Badezimmer kam.

Sie brachen die Türe auf, fanden die Frau bewusstlos auf dem Badezimmerboden liegend vor und verständigten die Rettung. Als die RettungsdienstmitarbeiterInnen eintrafen, schlug deren standardmäßig mitgeführtes CO-Warngerät Alarm. Sofort wurde die junge Frau in das Stiegenhaus gebracht und mit der Reanimation begonnen – leider vergeblich. Die Frau verstarb vermutlich, weil sie zu lange einer hohen CO-Konzentration ausgesetzt war.

Gleichzeitig mit den Reanimationsmaßnahmen verständigte der Rettungsdienst die Berufsfeuerwehr Wien. Die Feuerwehrleute betraten die Wohnung mit Atemschutzgeräten, öffneten alle Fenster und belüfteten die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter. Gleichzeitig wurden sämtliche Wohnungen des Hauses kontrolliert und die BewohnerInnen ins Freie gebracht. Der Inspektionsrauchfangkehrer der Berufsfeuerwehr Wien stellte als vermutliche Ursache eine stark verschmutzte Gastherme fest.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

30. Wiener Feuerwehrfest 2019

Am Samstag, den 07. September 2019 und Sonntag, den 08. September…
Zwanzig Personen bei Zimmerbrand gerettetMA 68 Lichtbildstelle

Wien: Zwanzig Personen bei Zimmerbrand gerettet

Sonntagmittag (04.08.2019) kam es in einem Wohnhaus zu einem…
Berufsfeuerwehr Wien löscht brennenden Lkw neben BaustelleMA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien löscht brennenden Lkw neben Baustelle

Ein Spezial-Lkw zur Absaugung von Bauschutt begann am 22.07.2019…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Tote Frau nach Brandalarm in Hochhaus von Berufsfeuerwehr Wien entdeckt

Eine leblose Frau wurde von der Berufsfeuerwehr Wien im Zuge…

Wohnhaus nach Zimmerbrand evakuiert – 17 Personen an Rettung übergeben

Vermutlich im Bereich zwischen Vorzimmer und Wohnzimmer ist am…

Wohnungsbrand - zuerst Menschenrettung, dann Tierrettung

Am Vormittag des 28. April 2017 kam es in einer Wohnung im 4.…

Wiener Feuerwehrmuseum bei der Lange Nacht der Museen

  Am Gründungsort der ältesten Berufsfeuerwehr der Welt können…

Familie mit drei Kindern flüchtet aus brennendem Haus

Die Familie mit drei Kindern konnte sich gerade noch selbst aus…

Verkehrsunfall forderte drei Schwerverletzte

Am 18. Oktober, am frühen Nachmittag, forderte eine  Frontalkollision…

Großstadtplantage

Bei einem Routineeinsatz am 13. November 2013 „Wasser durch…

Übung in luftiger Höhe

13 Mann der Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien führten…