Wien: 25 Personen aus brennendem Haus gerettet

Zwei Schwerverletzte nach Kellerbrand in Hernals. Feuerwehrleute mussten am 05.02.2020 25 Personen aus dem fünfgeschossigen Wohnhaus retten. Der Brand wurde mit einer Löschleitung bekämpft.

Im Kellerbereich eines mehrgeschossigen Wohnhauses in Hernals brach in der Früh ein Brand aus. Aufgrund offener Türen war binnen kurzer Zeit das Stiegenhaus massiv verraucht, zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner machten sich an offen stehenden Fenstern bemerkbar.

Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien drangen mit einer Löschleitung unter Atemschutz in den Keller vor und bekämpften die Flammen. Gleichzeitig wurde das verrauchte Stiegenhaus kontrolliert und zwei, durch Rauchgase schwer verletzte Personen gefunden und an die Berufsrettung Wien zur notfallmedizinischen Versorgung übergeben – sie befinden sich in kritischem Zustand und wurden ins Krankenhaus gebracht. Etwa 25 weitere Hausbewohnerinnen- und bewohner wurden mit einer Drehleiter und insgesamt 4 tragbaren Leitern über straßenseitige und hofseitige Fenster gerettet. Die Hausbewohnerinnen und Hausbewohner wurden von der Berufsrettung Wien im K-Zug betreut. Die Brandursache wird vom Landeskriminalamt Wien untersucht.

 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Höhenrettereinsatz im Wiener Stephansdom

Ein Besucher, welcher den Stephansdom besuchte und dabei im Südturm…

Schwerer Verkehrsunfall in Wien

Bergung eines LKW mit Sattelaufleger durch ein Spezialfahrzeug…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Berufsfeuerwehr Wien nun mit zwei elektrisch angetriebenen Basislöschfahrzeugen im Einsatz

Die Stadt Wien – Feuerwehr und Katastrophenschutz erhält zwei…

Europawahl 2019

FEUERWEHR.AT war von 11. bis 13. Februar anlässlich der am 26.…

Polizei und Feuerwehr Europameisterschaft in Huelva/Spanien

Auf die Leichtathleten der Berufsfeuerwehr Wien kann man sich…

Kollision eines PKWs und eines LKWs – 2 Personen verletzt

Am Dienstagnachmittag (02.02.2016) ist es in Wien – Donaustadt…

Verkehrsunfall S 2

Am 24. Juli 2015 gegen Mittag kam es auf der S 2 Fahrtrichtung…

„Feuerwehrhandschuhe in Österreich“ – Der Feuerwehrtalk

Die persönliche Schutzausrüstung eines jeden Feuerwehrmitglieds…

Verschütteter Bauarbeiter

Der zukünftige U1 – Stationsbereich „Troststraße“ stellt…