Wien: 25 Personen aus brennendem Haus gerettet

Zwei Schwerverletzte nach Kellerbrand in Hernals. Feuerwehrleute mussten am 05.02.2020 25 Personen aus dem fünfgeschossigen Wohnhaus retten. Der Brand wurde mit einer Löschleitung bekämpft.

Im Kellerbereich eines mehrgeschossigen Wohnhauses in Hernals brach in der Früh ein Brand aus. Aufgrund offener Türen war binnen kurzer Zeit das Stiegenhaus massiv verraucht, zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner machten sich an offen stehenden Fenstern bemerkbar.

Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien drangen mit einer Löschleitung unter Atemschutz in den Keller vor und bekämpften die Flammen. Gleichzeitig wurde das verrauchte Stiegenhaus kontrolliert und zwei, durch Rauchgase schwer verletzte Personen gefunden und an die Berufsrettung Wien zur notfallmedizinischen Versorgung übergeben – sie befinden sich in kritischem Zustand und wurden ins Krankenhaus gebracht. Etwa 25 weitere Hausbewohnerinnen- und bewohner wurden mit einer Drehleiter und insgesamt 4 tragbaren Leitern über straßenseitige und hofseitige Fenster gerettet. Die Hausbewohnerinnen und Hausbewohner wurden von der Berufsrettung Wien im K-Zug betreut. Die Brandursache wird vom Landeskriminalamt Wien untersucht.

 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Brandschutz in den eigenen vier Wänden

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation verbringen derzeit viele…
,

Information zu SARS-CoV-2 / COVID-19 – “Coronavirus”

Die momentane Situation ist eine große Herausforderung für…
Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Aus noch unbekannter Ursache kollidierte am 19.09.2017 in Wien…

Wohnhausbrand

Am 29. Juli 2014 kam es zum Brand eines Wohnhauses in Wien 22.…

Übung in luftiger Höhe

13 Mann der Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien führten…

Verkehrsunfall Pkw

Ein PKW war am 17. Juni 2013 aus unbekannter Ursache von der…
,

Einmeldung CECIS – GFFFV ready for Europe

Am Donnerstag, dem 20. September 2012, fand – als nachfolgender…