Brandeinsatz in Eberndorf

Am späten Abend des 17. 10. gegen 21 Uhr heulten in der Gemeinde Eberndorf im Bezirk Völkermarkt die Sirenen. Die Feuerwehren rückten zu einen Wirtschaftsgebäudebrand nahe dem Fernheizwerk Eberndorf an.
Bei einen stillgelegten Wirtschaftsgebäude neben dem Fernheizwerk entwickelte sich ein Brand, der bereits Teile des Gebäudes verschlang. Die Feuerwehren Eberndorf, Kühnsdorf, Edling und Gablern bekämpften den Brandherd mit Angriffsleitungen und Wasserwerfern. „Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Vollbrand des Wirtschaftsgebäudes verhindert werden, für das anliegende Fernheizwerk bestand keine Gefahr“, so Abschnittsfeuerwehrkommandant Siegfried Tschemernjak. Nach einer Stunde konnten die Feuerwehren vom Einsatzort abrücken.
 
Bilder: Erich Varh, www.abschnitt-jauntal.at

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

ÖBFV-Sachgebiet 1.3 tagte in Klagenfurt

Zwei Tage lang – vom 28. 2. bis 1. 3. 2019 – erörterten…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Meine Feuerwehr im Internet – Erster Workshop abgehalten!

In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband…
Frau und Hund im Eis eingebrochen - beide gerettetMA 68 Lichtbildstelle

Frau und Hund im Eis eingebrochen – beide gerettet

Die Berufsfeuerwehr wurde am Dienstagvormittag (22.01.2019)…
,

Fest für Alle

Am Freitag, dem 4. Mai 2018, feiert der LFV Steiermark von 9…

Feuer in der Küche: eine Tote

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am 29.11.2017 in der Küche…

Passanten bemerkten Rauchaustritt aus Fenster – eine Person gerettet

Am 28.November 2015 gegen 08:00 Uhr war von Passanten in Wien…

Sachgebietstagung Öffentlichkeitsarbeit in Wien

Am 5. Dezember trafen sich nahezu alle Sachgebietsmitarbeiter…