Zimmerbrand fordert ein Menschenleben

In einer Wohnung einer Wohnhausanlage nahe dem Floridsdorfer Wasserpark ist in der Nacht (27.03.2017) aus bisher unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Bereits nachdem der Notruf bei der Berufsfeuerwehr Wien eingelangt war, war klar, dass sich noch eine Person in der Wohnung befindet.

Beim Eintreffen der Feuerwehr drang dichter Rauch aus einem gekippten Straßenfenster und aus der Wohnungstüre in das Stiegenhaus. Sofort wurde eine Löschleitung durch das Stiegenhaus gelegt, der Brand gelöscht und die massiv verrauchte Wohnung durchsucht. Unterstützt wurde der Trupp von außen durch die Mannschaft der Drehleiter: diese öffnete die Fenster, damit Hitze und Rauch abziehen können und löschte mit einer weiteren Löschleitung.

Die Suche nach der Person gestaltete sich wegen der Hitze und dem Rauch schwierig, im Zuge der Löscharbeiten wurde dann eine stark verbrannte Leiche gefunden.

Ein weiterer Trupp belüftete das verrauchte Stiegenhaus und kontrollierte die Nachbarwohnungen.

Die Hausbewohner wurden dann durch das bereits rauchfreie Stiegenhaus ins Freie gebracht.

Die Brandursache ist unklar, es wird noch ermittelt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

HARTLAUER macht Versprechen wahr

Wie versprochen spendet Hartlauer 1 Euro pro verkauftem Feuerwehr-Schlüsselanhänger-Set…

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…
Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße ausMA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße aus

Ein Mann war am 04.06.2019 in der Nähe der Kohlenbrennerbrücke…
,

Präsidialsitzung in Mils bei Hall in Tirol

Mindestens einmal im Quartal treffen sich die Mitglieder des…

Weltmeistertitel für Herbert Krenn

Am vergangenen Wochenende wurden die TFA Weltmeisterschaften…

Ausgedehnter Kellerbrand

Am 28. August 2013 ereignete sich in den frühen Morgenstunden…

19. Bundesfeuerwehrjugend-leistungsbewerbe – die ersten Stunden

Die Elite der österreichischen Feuerwehrjugend ist an den nächsten…