Eine Person verstirbt bei Zimmerbrand

In der Nacht auf Montag den 18.07.2016 kam es in einem siebengeschoßigen Wohnhaus in Wien-Wieden aus unbekannter Ursache zu einem Zimmerbrand. Noch während der Anfahrt der ersten Feuerwehrfahrzeuge zur Einsatzstelle wurden aufgrund zahlreicher Anrufe am Notruf weitere Einsatzkräfte alarmiert.

Als die ersten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien kurz nach Mitternacht eintrafen, war bereits ein Fenster, der im fünften Geschoß liegenden Wohnung, zerstört und es gab einen starken Flammenaustritt aus diesem Fenster. Sofort wurde eine Drehleiter aufgerichtet und mit der Brandbekämpfung von außen begonnen, während im Inneren des Gebäudes weitere Atemschutztrupps mit den Löscharbeiten von innen begannen. Binnen kurzer Zeit gelang es den Feuerwehrleuten den Brand unter Kontrolle zu bringen und schließlich ganz abzulöschen.

Im Laufe der Löscharbeiten wurde in der Brandwohnung eine Person aufgefunden.
Vom anwesenden Notarzt konnte leider nur mehr der Tod festgestellt werden. 
 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Bewohner retteten sich bei Brand auf Gerüst

In einem Mehrparteienwohnhaus in Wien - Meidling bricht am 17.12.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Toter bei Zimmerbrand

Bei einem nächtlichen Zimmerbrand am 09.12.2021 in Wien-Alsergrund…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schnee: Busunglück mit neun Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus am 09.12.2021 werden…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Digital Round Table zum Ehrenamt in Zeiten von CoVid19

ZIVILSCHUTZAGENDA ÖSTERREICH veranstaltet virtuellen Dialog…

Feuerwehr rettet eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall

Aus bisher ungeklärter Ursache waren am Dienstag den 29.03.2016…

Katgeräte an Stützpunktfeuerwehren übergeben

Am 16. Dezember wurden acht Hochwasseranhänger und zwei Einsatzleitfahrzeuge…

Verkehrsunfall mit Krankenwagen

Im Kreuzungsbereich Geiselbergstraße x Lorystraße sind am…

Allergeninformationsverordnung

Mit 13. 12. 2014 tritt die Allergeninformationsverordnung, BGBl.…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 9.2.2014

Im Laufe des Vormittags wurde das gesamte Wiener Kontingent auf…

Christbaumbrand mit Verpuffung

Am 25. Dezember 2013 war aus bisher noch unbekannter Ursache…