Schwerer Verkehrsunfall in Kaisermühlentunnel

Beim einem Verkehrsunfall im Kaisermühlentunnel mit zwei Pkw werden am 06.12.2022 zwei Personen zum Teil schwer verletzt. Ein Mann wird von Feuerwehrleuten mit einer hydraulischen Schere aus dem Fahrzeug geschnitten. Es kommt zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen in der Frühverkehrsspitze.

Einige Hundert Meter vor dem Ende des Kaisermühlentunnels stießen zwei Pkw aus bisher ungeklärter Ursache zusammen. Während ein Fahrzeug mit geringen Beschädigungen am rechten Fahrstreifen zu stehen kam, schlitterte das andere Fahrzeug mit der Fahrerseite die Tunnelmittelwand entlang, bis es mit der Fahrerseite direkt an der Wand stehen blieb.

Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien an der Unfallstelle im mittlerweile für den Verkehr in Fahrtrichtung A23 gesperrten Kaisermühlentunnel eintraf, saß der Lenker des zweiten Fahrzeugs mit schweren Verletzungen im Auto. In Absprache mit dem Rettungsteam wurde die zugängliche Beifahrerseite des Unfallfahrzeugs mit einer hydraulischen Bergeschere geöffnet. Der Lenker wurde vorsichtig aus dem Fahrzeug gehoben und an die Berufsrettung Wien übergeben, die die notfallmedizinische Versorgung übernahm. Im anderen Fahrzeug wurde eine Person leichter verletzt, beide wurden hospitalisiert. Die Berufsrettung Wien war mit mehreren Teams im Einsatz.

Die beiden Unfallfahrzeuge wurden aus dem Tunnel gebracht und gesichert abgestellt, die Unfallstelle von der ASFINAG gereinigt und der Kaisermühlentunnel wieder für den Verkehr freigegeben. Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Christbaum-Brand in Wohnung in Penzing

Ein mehrstöckiges Reihenhaus in Penzing wird am 11.01.2023 durch…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mann stirbt bei Brand in Wohnhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsatzbilanz Silvesternacht

In der vergangenen Silvester-Dienstschicht rückt die Berufsfeuerwehr…

Einsatzreiche Nacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte in der vergangenen Nacht zu…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Neues Landesfeuerwehrkommando im Burgenland

Franz Kropf ist neuer Landesfeuerwehrkommandant und seine Stellvertreter…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: Lenker im Fahrzeug eingeklemmt

Eine Person wurde unbestimmten Grades bei einem Verkehrsunfall…
,

Noch 365 Tage bis zum nächsten BFJLB!

In genau 365 Tagen ist es schon wieder soweit! Der 23. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb…

Zimmerbrand, Frau lebensgefährlich verletzt

Eine schwerverletzte Frau konnte bei einem Zimmerbrand am 21.05.2019…
Ausgedehnter ZimmerbrandMA 68 Lichtbildstelle

Ausgedehnter Zimmerbrand

Ein ausgedehnter Zimmerbrand forderte umfangreiche Lösch- und…

31 Verletzte nach Wohnungsbrand in Favoriten

Bei einem Zimmerbrand in der Nacht auf 09.02.0216 in einem 5-geschoßigen…

Zimmerbrand Wien 16

Am 21. Jänner 2015 Abends ist es im 16. Bezirk zu einem Zimmervollbrand…

318. Präsidialsitzung in Amstetten (NÖ)

In der Feuerwehrzentrale der FF Amstetten fand von Montag, 26.08.…