Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Ein Pkw durchbricht am 13.05.2022 das Geländer der Hütteldorfer Brücke und stürzt in den Wienfluss. Der Fahrer wird dabei unbestimmten Grades verletzt. Schnelle Hilfe ist angesagt, weil durch den nächtlichen Regen der Wasserstand des Wienflusses rasch ansteigt. Die Berufsfeuerwehr Wien hebt den beschädigten Wagen mit einem Kran aus dem Flussbett.

Das Auto hat in den frühen Morgenstunden das Brückengeländer durchbrochen und war auf den Rädern im mehrere Meter tiefer gelegenen Flussbett des Wienfluss gelandet. Der Fahrer saß noch schwer geschockt im Fahrzeug, als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen. Das Wasser reichte bis zu den Türschwellern und stieg durch die nächtlichen Regenfälle rasch an. Deshalb wurde der Pkw zunächst mit einer Seilwinde aus dem Wasser an das Ufer gezogen. Die Feuerwehrleute unterstützten die Berufsrettung Wien bei der Bergung des Verletzten, die Rettung übernahm die notfallmedizinische Versorgung und brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

Der beschädigte Pkw wurde mit zwei Hebebändern von einem Kran der Berufsfeuerwehr Wien auf Straßenniveau gehoben und gesichert in einer Seitengasse abgestellt. Das zerstörte Brückengeländer wurde provisorisch abgesichert.

Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Florianitag 2023

Am 4. Mai ist der Feiertag des Hl. Florians. Er ist der Schutzheilige…

DFV Präsident trifft ÖBFV Präsident

Das Treffen der beiden Präsidenten der Feuerwehrverbände…

HELP mobile FF-Award geht in die vierte Runde

Bereits zum vierten Mal geht heuer der Mobilfunkanbieter HELP…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schaden an LKW: Tangente stundenlang gesperrt

Durch ein technisches Problem verlor ein Lkw-Zug am 25.08.2020…

Brandeinsatz am Dach des Parlaments

Freitagmorgen (04.11.2016) war von mehreren Passanten ein Rauchaustritt…

Buschenschank am Nussberg abgebrannt

Aus bisher unbekannter Ursache brach in den Morgenstunden des…

Erneut schwerer Verkehrsunfall auf der A2

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A2 beschäftigte heute Dienstag…

Internationale Feuerwehrgeschichtsforschung bleibt in österreichischer Hand

Der damalige Mentor der österreichischen Feuerwehrgeschichtsforschung,…