Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Aus noch unbekannter Ursache kollidierte am 19.09.2017 in Wien – Floridsdorf ein Pkw mit einer Straßenbahn, wobei ein Pkw-Insasse schwer und zwei weitere Insassen leicht verletzt wurden.

Unmittelbar nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurden die Unfallfahrzeuge abgesichert und die zwei Verletzten im Pkw und der dritte Verletzte, der sich aus eigener Kraft befreien konnte, betreut. Sämtliche Fahrgäste, die sich in der Straßenbahn befanden, blieben unverletzt.

Nach einer ersten notfallmedizinischen Versorgung durch die Berufsrettung Wien wurden die Verletzten von den Rettungskräften aus dem PKW befreit und in weiterer Folge hospitalisiert.

(Symbolbild)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zehn Personen bei Verkehrsunfall mit Linienbus unbestimmten Grades verletzt

Bei einem Zusammenstoß eines Linienbusses und eines Pkws bei…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2MA 68 Lichtbildstelle

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2

Ein Sattelschlepper war am 11.06.2019 aus bisher unbekannter…
Einsatzreiche Silvesternacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Einsatzreiche Silvesternacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Zu mehr als 260 Einsätzen rückte die Berufsfeuerwehr Wien in…

Feuerwehrleute retten Mutter und Kind

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde am 06.09.2017 alarmiert, weil…

Brand in Kirche

Aus unbekannter Ursache war am 14.06.2016 gegen Mittag in Wien…

Taxivollbrand

In der Nacht vom 23.09.2015 war auf einem Taxiparkplatz in…

Wien einmal mehr Zentrum des Feuerwehrnachwuchses

Am vergangenen Samstag kämpften die wissbegierigsten unter den…

Zimmerbrand

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 16. September 2014 in…

Lkw-Anhänger stürzt auf Pkw

Am 29. Mai 2014 in der Früh kam es an der Kreuzung Prager Straße…