A4: Fahrzeugbrand nach Auffahrunfall

Auf der A4 geriet, nach einem Auffahrunfall mit sechs Fahrzeugen einer der beteiligten Pkw in Brand. Eine Person wurde schwer, eine weitere leicht verletzt.

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde Freitagnachmittag (19.06.2020) auf die A4, Richtungsfahrbahn Zentrum, kurz  vor der Ausfahrt zur A23 alarmiert, wo sechs Fahrzeuge in einen Auffahrunfall involviert waren. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte retteten Ersthelfer aus einem der Fahrzeuge den Lenker und seinen Sohn, die bei dem Unfall verletzt wurden, unmittelbar danach geriet der Pkw in Brand. Ein zufällig vorbeifahrendes Team des Roten Kreuzes und die alarmierte Berufsrettung Wien übernahmen die notfallmedizinische Erstversorgung. Der schwer verletzte Lenker und sein leicht verletzter Sohn wurden in ein Spital gebracht. Der, bei der Ankunft der Feuerwehr in Vollbrand stehende Pkw wurde unter Beimengung von Löschschaum unter Atemschutz abgelöscht. Für die Löschmaßnahmen musste die Autobahn teilweise gesperrt werden. Das ausgebrannte Fahrzeug wurde mit einem Abschleppfahrzeug der Feuerwehr von der Autobahn entfernt.

Neben den beiden verletzten Insassen des in Brand geratenen Pkw wurden keine Personen verletzt.

© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Erster BOS-Drohnenlehrgang

Diese Woche fand erstmals ein gemeinsamer Lehrgang von mehreren…
,

GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR beeindruckt auf europäischer Ebene!

Die Bildungsinitiative des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes,…

Kellerbrand – Hausbewohner vom Brandrauch in ihren Wohnungen eingeschlossen

Am Abend des 15.10.2016 ist aus derzeit noch unbekannter Ursache…

CTIF Jugendleiterkommission tagte in Opole

Im Rahmen der 20. Internationalen Jugendbegegnung trat am 25.…

Der ÖBFV zieht um!

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband siedelt im August…

Pkw gegen Straßenbahn

Am 14. April 2014 um etwa 13:00 Uhr ereignete sich am Universitätsring…

Schwierige Rettung von Falken

Am 7. Juli 2013, in den frühen Morgenstunden, wurde die Berufsfeuerwehr…