Zimmerbrand, Wohnungsinhaber verletzt

Bei einem Zimmerbrand am 24.06.2020 in einem Gemeindebau in der Favoritner Neilreichgasse ist der Wohnungsinhaber verletzt worden. Das Feuer brach wahrscheinlich in der Küche aus und breitete sich auf die gesamt Wohnung aus.

Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, stand die Wohnung bereits in Vollbrand, der Wohnungsinhaber konnte sich auf dem Balkon retten und wurde dort von den Feuerwehrleuten entdeckt. Über eine Schiebleiter stiegen die Feuerwehrleute zu dem Mann auf, brachten ihn in Sicherheit und übergaben ihn mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung und leichten Verbrennungen zur notfallmedizinischen Versorgung an die Berufsrettung Wien. Der Mann wurde in ein Spital eingeliefert.

Gleichzeitig mit der Menschenrettung wurde der Brand mit einer Löschleitung von außen und einer zweiten über das Stiegenhaus bekämpft, jeweils unter Atemschutz. Nach einer knappen halben Stunde nach der Alarmierung konnte Brand aus gemeldet werde. Mit Hochleistungslüftern wurde der Brandrauch aus dem Stiegenhaus und aus der Brandwohnung gedrückt.

Während ein Teil der Feuerwehrleute gegen die Flammen kämpfte, kontrollierten weitere Feuerwehrtrupps das Stiegenhaus und Wohnungen des betroffenen Gebäudeteils. Sechs Personen wurden mit Fluchtfiltermasken ins Freie gebracht und von der Berufsrettung Wien im K-Zug betreut, es wurde aber keiner von ihnen verletzt. Die Berufsrettung war mit mehreren Teams im Einsatz.

Während des Einsatzes war der Betrieb der Straßenbahnlinien O und 11 behindert.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Dachbrand – Alarmstufe 2

Am 15. Jänner 202 ist in einem mehrgeschossigen Altbau in der…

Statement zur Veröffentlichung des „Grenfell Tower Inquiry Report“

Der Bericht des verheerenden Brandereignisses vom 14. Juni…
Kranführer auf 40 Meter hohem Baustellenkran verstorben

Kranführer auf 40 Meter hohem Baustellenkran verstorben

Aus noch nicht geklärter Ursache ist ein Kranführer auf seinem…

Abgestürzter Arbeiter

Bei Instandsetzungsarbeiten an einer Lüftungsanlage ist am…

Fahrzeugüberschlag auf der Südost-Tangente

Aus derzeit unbekannter Ursache hatte sich am 25.09.2015 gegen…

65. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 6. März 2015 findet im Wiener Rathaus unter…

Lkw-Anhänger stürzt auf Pkw

Am 29. Mai 2014 in der Früh kam es an der Kreuzung Prager Straße…

Neuer CTIF-Präsident gewählt

Am Mittwoch, den 20. September 2012 fand die Delegiertenversammlung…