Zimmerbrand, Wohnungsinhaber verletzt

Bei einem Zimmerbrand am 24.06.2020 in einem Gemeindebau in der Favoritner Neilreichgasse ist der Wohnungsinhaber verletzt worden. Das Feuer brach wahrscheinlich in der Küche aus und breitete sich auf die gesamt Wohnung aus.

Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, stand die Wohnung bereits in Vollbrand, der Wohnungsinhaber konnte sich auf dem Balkon retten und wurde dort von den Feuerwehrleuten entdeckt. Über eine Schiebleiter stiegen die Feuerwehrleute zu dem Mann auf, brachten ihn in Sicherheit und übergaben ihn mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung und leichten Verbrennungen zur notfallmedizinischen Versorgung an die Berufsrettung Wien. Der Mann wurde in ein Spital eingeliefert.

Gleichzeitig mit der Menschenrettung wurde der Brand mit einer Löschleitung von außen und einer zweiten über das Stiegenhaus bekämpft, jeweils unter Atemschutz. Nach einer knappen halben Stunde nach der Alarmierung konnte Brand aus gemeldet werde. Mit Hochleistungslüftern wurde der Brandrauch aus dem Stiegenhaus und aus der Brandwohnung gedrückt.

Während ein Teil der Feuerwehrleute gegen die Flammen kämpfte, kontrollierten weitere Feuerwehrtrupps das Stiegenhaus und Wohnungen des betroffenen Gebäudeteils. Sechs Personen wurden mit Fluchtfiltermasken ins Freie gebracht und von der Berufsrettung Wien im K-Zug betreut, es wurde aber keiner von ihnen verletzt. Die Berufsrettung war mit mehreren Teams im Einsatz.

Während des Einsatzes war der Betrieb der Straßenbahnlinien O und 11 behindert.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

David Bohmann | Stadt Wien | Presse- und Informationsdienst

Wien: „Dank und Anerkennung“ vom Stadtchef für Schutz des Rathauses

Bürgermeister Michael Ludwig hat die zwei Bediensteten der Wache…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsturz eines Baugerüstes

Im Bereich Mühlgrundgasse, Kreuzung mit der Wiedgasse, wird…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mann bei Flucht von einem Streit in einen Innenhof gestürzt

Ein 27-jähriger Mann war am 10.06.2020 nach einem Fluchtversuch…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Europawahl 2019

FEUERWEHR.AT war von 11. bis 13. Februar anlässlich der am 26.…

Der 22. BFJLB in der Bundeshauptstadt ist geschlagen.

Oberösterreich war mit 7 Top-Ten-Plätzen wieder unschlagbar. Oberösterreich…
Würgeschlange und Kaninchen bei Kellerbrand gerettet

Würgeschlange und Kaninchen bei Kellerbrand gerettet

Sonntagmittag (18.02.2018) war in einem Keller einer Reihenhausanlage…

Personenbefreiung aus Aufzugsanlage

Von einer Aufzugsfirma wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einer…

Assistenzeinsatz im vereisten Niederösterreich

Aufgrund der vorherrschenden Wetterlage in einigen Teilen Niederösterreichs…

1.064 Schnee-Einsätze in Kärnten

Schnee-Einsätze in Kärnten Insgesamt 1.064 Einsätze wurden…

Hofübergabe im Innsbrucker Landhaus

Zu einer „Hofübergabe“ des Tiroler Landesfeuerkommandos…

ÖBFV-Präsident LBD Albert Kern dankt den zig-Tausend Feuerwehrmitgliedern

Wenn Kräfte der Natur ins Spiel kommen, gibt es Herausforderungen.…