Tödlicher Zimmerbrand in Medling

Eine Person ist am 21.11.2019 bei einem Brand in ihrer Wohnung in der Meidlinger Längenfeldgasse verstorben. Die Berufsfeuerwehr Wien bekämpfte die Flammen unter Atemschutz, vier Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Spital eingeliefert werden.

Dichter Rauch drang Donnerstagabend durch die zerbrochenen Scheiben einer Wohnung im 1.Stock des 6stöckigen Gebäudes in der Längenfeldgasse, als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen. Sofort wurden zwei Löschleitungen gelegt, eine für den Innanagriff, die zweite für Löschmaßnahmen von außen. Unter Atemschutz drang ein Feuerwehrtrupp in die Brandwohnung ein und führte zeitgleich zur Brandbekämpfung eine Personensuche durch. Eine Person wurde in der Wohnung vorgefunden, ins Freie gebracht und der Berufsrettung Wien zur notfallmedizinischen Versorgung übergeben. Die Rettungskräfte bemühten sich intensiv das Leben der Person zu retten – leider ohne Erfolg. Sie verstarb noch an der Einsatzstelle.

Der Brand war rasch unter Kontrolle, mehrere Personen, die sich im verrauchten Stiegenhaus aufhielten, wurden in Sicherheit gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. 1 Kind und 3 Erwachsene mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Spital eingeliefert werden. Sämtliche Wohnungen wurden von den Feuerwehrleuten kontrolliert. Nachdem keine weitere Gefährdung festgestellt wurde, konnten die BewohnerInnen in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Längenfeldgasse war während des Einsatzes für den Verkehr gesperrt, die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Empfehlungen für Lockerungen

Bei der Wiederaufnahme des Regel-Dienstbetriebes ist besonders…
Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am DonauzentrumMA 68 Lichtbildstelle

Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am Donauzentrum

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde Samstagfrüh (09.03.2019) zu einem…
,

Die Welt zu Gast in Villach!

2017 wird für die Feuerwehr kein Jahr wie jedes andere sein.…

PKW Brand nach Verkehrsunfall

Sonntagmittag (09.04.2017) wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu…

87-jährige Frau aus brennender Wohnung gerettet

Ein Mann hatte Donnerstagabend (23.02.2017) in Wien-Simmering…

CTIF Jugendleiterkommission tagte in Opole

Im Rahmen der 20. Internationalen Jugendbegegnung trat am 25.…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 18.02.2014

Auch am heutigen Tag wurden die Kräfte vorerst in den Raum Laze…