Zimmerbrand 10. Bezirk

 

Aus bisher unbekannter Ursache ist es in einer Wohnung in Wien X zu einem
Zimmerbrand gekommen. Bei Ankunft der Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr hatte
der Brand bereits ein Wohnungsfenster erreicht, und war daher von außen sichtbar. Der Sohn
der Wohnungsinhaberin konnte die Wohnung noch selbstständig verlassen.
Das Stiegenhaus war wegen der offen stehenden Wohnungstüre verraucht und somit mussten
einige Bewohner von einem Atemschutztrupp mittels „Brandfluchthauben“ in Sicherheit
gebracht werden.
Der Brand selbst wurde unter Atemschutz mit zwei Löschleitungen im umfassenden Angriff
(über das Stiegenhaus, sowie straßenseitig über jenes Fenster wo der Brand sichtbar war)
bekämpft und gelöscht.
Insgesamt wurden 8 Personen an den Rettungsdienst übergeben.

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 17. November 2014 nachmittags in einer Wohnung in Wien X zu einemZimmerbrand gekommen. Bei Ankunft der Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr hatteder Brand bereits ein Wohnungsfenster erreicht, und war daher von außen sichtbar. Der Sohnder Wohnungsinhaberin konnte die Wohnung noch selbstständig verlassen. Das Stiegenhaus war wegen der offen stehenden Wohnungstüre verraucht und somit mussteneinige Bewohner von einem Atemschutztrupp mittels „Brandfluchthauben“ in Sicherheitgebracht werden.Der Brand selbst wurde unter Atemschutz mit zwei Löschleitungen im umfassenden Angriff (über das Stiegenhaus, sowie straßenseitig über jenes Fenster wo der Brand sichtbar war) bekämpft und gelöscht. Insgesamt wurden 8 Personen an den Rettungsdienst übergeben.
 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Alarmstufe 2 – Umfassender Löschangriff zur BrandbekämpfungMA 68 Lichtbildstelle

Alarmstufe 2 – Umfassender Löschangriff zur Brandbekämpfung

Mehrere Löschleitungen, spezielle Trenn- und Löschgeräte,…

Wohnungsbrand in Wien Favoriten - Mieter verstorben

Am Freitag den 30. September 2016 ist es in einer Wohnung in…
,

Die Welt zu Gast in Villach - Startschuss ist gefallen!

In genau einem Jahr, im Juli 2017, werden in Villach 3500 Wettkämpferinnen…

Tödlicher Verkehrsunfall in Wien-Donaustadt

Im Kreuzungsbereich Erzherzog-Karl-Straße und Arminenstraße…

140 Jahr-Feier FF St.Pölten-Viehofen

Am Samstag den 30. August 2014 fand im Pfarrgarten Viehofen die…

Live aus Mulhouse: Die Antretezeiten der österr. Gruppen

Die Antretezeiten der österreichischen Feuerwehrbewerbsgruppen   Donnerstag,…

ÖBFV-Seminar "Ausbildungsmethodik" in der NÖ Landes-Feuerwehrschule

Für die neuen Ausbilder der österreichischen Feuerwehrschulen…

„Pro Merito – Verleihungsveranstaltung“ in Seibersdorf

„Pro Merito“ wird seit vielen Jahren vom Geschäftsfeld Radiation…