Alfred Deschberger nimmt Abschied von der internationalen Bühne

Alfred Deschberger (OÖ), internationaler Bewerbsleiter für die Jugend, verabschiedet sich nach dieser Bewerbswoche in Celje von der internationalen Bühne und übergibt an seinen Nachfolger. Seit 15 Jahren wirkt er im @CTIF mit, im Jahr 2018 hat er die Bewerbsleitung für die Jugend übernommen. Bei aller Professionalität, bei allen Mühen, Anstrengungen und Herausforderungen eines Bewerbes, hat er nie vergessen, dass bei einem Jugendbewerb die Kinder im Mittelpunkt stehen.

In dieser Woche haben sich viele europäische Verbände bei Alfred Deschberger bedankt und ihn mit hohen Auszeichnungen geehrt. „Wir danken Alfred für sein Wirken, für sein Engagement und sein stetiges Bemühen um die Feuerwehrjugend und das Bewerbswesen auf internationaler Ebene“, so FPräs Robert Mayer.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Ableistung des Zivildienstes beim ÖBFV?

Das Generalsekretariat des ÖBFV sucht Zivildiener für das Jahr…

Gefährliche-Stoffe-Blattler aktualisiert

Die App „Gefährliche Stoffe“ ist Geschichte. „Die Kosten…

Österreichs Feuerwehren 2022/2023 – das Jahrbuch ist da!

Das Jahrbuch der österreichischen Feuerwehren für das Jahr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

CTIF-Delegiertenversammlung: Weltfeuerwehrverband trifft sich in Wien

Das CTIF (Comité Technique International de prévention et d’extinction…

Zwei Personen bei Brand in der Brigittenau schwer verletzt

Zwei Personen werden bei einem Zimmerbrand am 30.12.2021 schwer…

Kostenlose Plattform zur Spendenübermittlung

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband kann Feuerwehren…

Erneuter Murenabgang in Kaprun

Im Kapruner Hintertal verlegte eine Mure die Straße und sperrte…

Zimmerbrand in Wien Favoriten

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 22. Dezember 2014 auf…