E-LBDs Walter Bartl verstorben

Der Landesfeuerwehrverband Burgenland und das Bezirksfeuerwehrkommando Güssing
geben die traurige Nachricht, dass Herr

Ehren-Landesbranddirektorstellvertreter
Walter Bartl
Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter a.D.
Ehren-Bezirksfeuerwehrkommandant
Ehren-Stadtfeuerwehrkommandant

– Träger des Ehrenzeichens des Landes Burgenland,
des Verdienstzeichens des Bgld. Landesfeuerwehrverbandes in Gold
und des Verdienstkreuzes des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes –

am Freitag, dem 22. November 2019
im 89. Lebensjahr
vom Allmächtigen abberufen wurde.

Die burgenländischen Feuerwehren werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Die Begräbnisfeier beginnt am Freitag, dem 29. November 2019 um 14:30 Uhr in der Jakobikirche
am Friedhof in Güssing.
Die Feuerwehroffiziere treffen sich um 14:00 Uhr in Dienstbekleidung-braun mit Dienstmantel vor
der Jakobikirche (Batthyany-Straße 21, 7540 Güssing).

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

E-LBD Krugfahrt verstorben

In tiefer Betroffenheit informieren der Landesfeuerwehrverband…
,

Auszeichnung im Staatspreis Unternehmensqualität für die Landesfeuerwehrschule Kärnten

Die Landesfeuerwehrschule Kärnten wurde am Mittwoch, den 15.…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Die Kärntner Feuerwehr ist klimaaktiv

Der nachhaltige Umgang mit wertvollen Ressourcen ist in Zeiten…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Motorboot aufgrund eines technischen Defekts gesunken

Aufgrund eines technischen Defekts ist am 31.08.2020 im Yachthafen…
,

Danke Martigny!

Mit einer feierlichen Siegerehrung ging die 22. Internationale…
Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg

Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg

Der Fahrer eines Kastenwagens kam Donnerstagvormittag (15.03.2018)…
Kollision zwischen Straßenbahn und PKW fordert zwei Leichtverletzte

Kollision zwischen Straßenbahn und PKW fordert zwei Leichtverletzte

Aus unbekannter Ursache kam es am 15.12.2017 in Wien…

Waldbrand in Wien-Liesing

Aus unbekannter Ursache war es am 16. März 2017 in der Nähe…

Wintereinbruch sorgt für zahlreiche Unfälle

Die Tage um den Jahreswechsel waren für die Feuerwehren des…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 14.02.2014

Der personelle Wechsel des Kontingents prägte den ganzen Tag.…