Alles Gute für die internationalen Feuerwehrwettkämpfe!

Nach Villach 2017 ist es nun – nach einmaliger Verschiebung – endlich so weit: Die nächsten Internationalen Feuerwehrwettkämpfe sowie die Jugendfeuerwehrbegegnung finden im slowenischen Celje statt. Startschuss war am 17. Juli, noch bis 23. Juli wird um die Stockerlplätze gekämpft.

Österreich ist wieder stark vertreten: Insgesamt 13 Gruppen aus allen Bundesländern treten bei den traditionellen Bewerben an, drei Gruppen sind für die Sportwettkämpfe gemeldet und vier Gruppen stellen sich dem Jugendbewerb, wo die Jugend aus Bad Mühllacken (OÖ) den Weltmeistertitel von Martigny 2019 verteidigen wird. Ebenfalls Titelverteidiger sind in den Kategorien Freiwillige Feuerwehren A St. Martin im Mühlkreis (OÖ) und Frauengruppe A die Gruppe aus Rudersdorf-Berg (Bgld).

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine schöne Woche mit vielen neuen Erfahrungen, erfolgreiche Bewerbe und ein unvergessliches Erlebnis!

Der ÖBFV berichtet direkt aus Celje – bleibt am Laufenden! Hier auf der Homepage oder auf Facebook!

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Der August steht ganz im Zeichen der Feuerwehrbewerbe!

Feuerwehrjugend zu Gast in Traiskirchen Rund 500 Bewerber…

Frankenburg ist Vizeweltmeister beim Nass-Löschangriff

Zur feierlichen Siegerehrung am 23. Juli waren noch einmal alle…

Alfred Deschberger nimmt Abschied von der internationalen Bühne

Alfred Deschberger (OÖ), internationaler Bewerbsleiter für…

St. Martin im Mühlkreis ist erneut Feuerwehr-Weltmeister!

Selbst die brütend heißen Temperaturen von nahezu 40°C auf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Berufsfeuerwehr Wien löscht Brand in ehemaligen Einkaufszentrum in FloridsdorfMA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien löscht Brand in ehemaligen Einkaufszentrum in Floridsdorf

Im ehemaligen „Floridsdorfer Einkaufsspitz“ zwischen Brünner…
Zwei Tote und elf Verletzte bei Kellerbrand

Zwei Tote und elf Verletzte bei Kellerbrand

Im Keller eines Mehrparteienwohnhauses in Wien - Margareten ist…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Person aus brennender Wohnung

Im Wohnzimmer einer Erdgeschoßwohnung einer Wohnhausanlage in…

Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien bergen Krähennest

Einen denkbar ungeeigneten Nistplatz hat sich eine Nebelkrähe…

Verkehrsunfall mit Winterdienstfahrzeug – mehrere Fahrzeuge beschädigt

Aus derzeit noch unbekannter Ursache war es heute Nacht auf den…

Feuerwehren kämpften um den Landesmeister

Die diesjährigen Landesmeisterschaften im Nasswettbewerb wurden…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 16.02.2014

Der Sonntag stand im Zeichen von zwei notwendigen Transporten.…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 15.02.2014

Im Zuge des Vormittags wurde das 100 kVA Notstromaggregat von…