Jugendlicher aus brennender Wohnung gerettet

Ein Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr Wien rettete Samstagvormittag (11.01.2020) einen Jugendlichen aus der Brandwohnung. Der junge Mann wurde mit Sauerstoff versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

BewohnerInnen des Mehrparteienwohnhauses in der Favoritner Oppenheimgasse bemerkten den Brandgeruch im Stiegenhaus und alarmierten die Einsatzkräfte.

Im Zuge der Lageerkundung konnten die Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien Hilferufe aus einer der Wohnungen wahrnehmen. Zeitgleich mit dem Aufbrechen der Wohnungstüre stiegen Feuerwehrleute über eine Leiter auf den Balkon der Brandwohnung. Während ein Atemschutztrupp durch die Balkontüre in die Wohnung gelangte, drang ein weiterer mit einer Löschleitung durch die aufgebrochene Wohnungstüre ein. Beim Durchsuchen der stark verrauchten Wohnung fanden die Einsatzkräfte einen jungen Mann, der umgehend in einen rauchfreien Bereich gebracht und dort mit Sauerstoff versorgt wurde.

Zeitgleich wurde der Brand mit einer Löschleitung unter Atemschutz abgelöscht. Um ein Eindringen von Brandrauch in das Stiegenhaus zu verhindern und um die Brandwohnung zu Entrauchen wurde ein Hochleistungsbelüftungsgeräte eingesetzt.

Das Team der Berufsrettung Wien übernahm die notfallmedizinische Versorgung des Jugendlichen, er musste zur weiteren Behandlung ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Thomas Peschat

Wiener Sicherheitsfest 2022

Beim “Wiener Sicherheitsfest” am Rathausplatz dreht sich…

Wien: Zehn Verletzte bei Kellerbrand

Bei einem Kellerbrand in Wien – Ottakring wird ein Wohngebäude…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Junger Mann steckt mit seinem Fuß in der Rolltreppe fest

Mittwochabend (05.10.2022) geriet ein junger Mann, bei der Benützung…

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Änderung TRVB 111 – Wartungsintervall

Gemäß der TRVB S 111, Ausgabe 2008, Stand 2018 ist für Rauchabzüge…
,

Meine Feuerwehr im Internet – Erster Workshop abgehalten!

In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband…
MA 68 Lichtbildstelle

Zimmerbrand, eine schwerverletzte Person gerettet

Eine schwerverletzte Person konnte am 19.06.2019 von den Einsatzkräften…

Pkw prallte gegen Brückengeländer – Lenker lief nach Unfall davon

Aus bisher unbekannter Ursache war Dienstagnacht (13.12.2016)…

Brand des Ringtheaters am 8. Dezember 1881 jährt sich zum 135. Mal

Nach Brandkatastrophe wurden Sicherheitsvorschriften massiv verschärft Eine…

FELIX AUSTRIA unterstützt die österreichischen Feuerwehren

Zum Glück gibt's FELIX ist keine Floskel, denn das österreichische…

Zimmerbrand – sechs Personen mussten ins Krankenhaus

In den Frühen Morgenstunden des 06.02.2016 war aus noch unbekannter…

Brandschutzerziehungsprojekt „Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr“ in Frankfurt präsentiert

Das Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung findet jährlich…