Aufgelassenes Gasthaus in der Simmeringer Hauptstraße abgebrannt

In einem ehemaligen Gasthaus gegenüber des Wiener Zentralfriedhofes brach in der Nacht auf 24.05.2018 ein Brand aus.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien wurden sofort die ersten Löschleitungen gelegt. Mehrere Atemschutztrupps begannen mit der Suche nach Personen in dem Gebäude und der Brandbekämpfung in dem etwas verwinkelten Gebäudekomplex.

Das Feuer hatte sich allerdings bereits stark ausgebreitet, es mussten Kräfte nachalarmiert werden, Alarmstufe 2 wurde ausgerufen. Insgesamt wurden von den Feuerwehrleuten 7 Löschleitungen zur Brandbekämpfung und zum Schutz angrenzender Gebäude eingesetzt. Zwei Löschleitungen versorgten die Wasserwerfer der eingesetzten Drehleitern.

In dem Gebäude wurden keine Personen gefunden, die Feuerwehrleute zogen sich aus dem Inneren zurück, da Teile der Deckenkonstruktion einzustürzen drohten und im weiteren Brandverlauf auch einstürzten. Immer wieder flammten Glutnester in der Blechdach-Konstruktion auf. Das Dach wurde mit einer Motorrettungssäge aufgeschnitten und die Glutnester unter Beimischung geringer Mengen an Schaummittel abgelöscht.

Ein Team der Berufsrettung Wien stand zur Sicherheit bereit, verletzt wurde aber niemand. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen. Die Straßenbahnlinie 6 war unterbrochen und die Simmeringer Hauptstraße im Einsatzbereich für mehrere Stunden gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…
PID / David Bohmann

Eröffnung Feuerwache Landstraße

Die Berufsfeuerwehr Wien nimmt die neu errichtete Zugswache „Landstraße“…

Verkehrsunfall am Wiener Schottenring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wiener Ringstraße…

Frau starb bei Wohnungsbrand in Favoriten

Bei einem Zimmerbrand  in einer Favoritner Wohnhausanlage stirbt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Finanzierung der Feuerwehr – Nationalratspräsident trifft ÖBFV-Präsidium

Seit Jahren bereits fordert der Österreichische Bundesfeuerwehrverband…
,

Einschränkungen für Feuerwehren bleiben vorerst aufrecht

Auch wenn für diese Woche bereits erste Lockerungen und Öffnungen…

Urleiwand – Österreichs Feuerwehrjugend zeigt auf!

Premiere in Wien: Zum ersten Mal wird ein Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb…

Bestätigt: Keine Vignettenpflicht für Feuerwehr

Nachdem am 5. Juli 2018 die neue Mautordnung (Version 52) in…
Mit Kopf in Gitter steckengeblieben – Berufsfeuerwehr Wien befreit Igel

Mit Kopf in Gitter steckengeblieben – Berufsfeuerwehr Wien befreit Igel

Etwas verschätzt hat sich ein junger Igel, als er am 12.09.2017…

Zimmerbrand in der Donaustadt

In Wien - Donaustadt geriet in der Nacht vom 26.08.2017 auf 27.08.2017…

Zahlreiche Sturmeinsätze der Berufsfeuerwehr Wien

Etwa 200 Einsätze hatte die Berufsfeuerwehr Wien im Zusammenhang…

Verkehrsunfall A23

Am 3. September 2015 in den frühen Morgenstunden war es auf…