Einschränkungen für Feuerwehren bleiben vorerst aufrecht

Auch wenn für diese Woche bereits erste Lockerungen und Öffnungen seitens der Bundesregierung umgesetzt und für die nächste Zeit angekündigt wurden, so haben sich Feuerwehrpräsident Albert Kern und die Landesfeuerwehrkommandanten in einer Videokonferenz darauf verständigt, vorerst keine Aufweichung der Einschränkungen für die Feuerwehren auszusprechen. „Die Situation ist angespannt und wir beobachten die aktuellen Entwicklungen sehr genau. Die Sicherheit unserer Mitglieder und die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft haben für uns oberste Priorität. Dafür müssen wir auch weiterhin große Einschränkungen in Kauf nehmen. Wir wollen diesbezüglich kein Risiko eingehen“, so Feuerwehrpräsident Kern nach den Beratungen. Der Weg zurück zur Feuerwehr-Normalität wird zwischen den Landesfeuerwehrverbänden und dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband wöchentlich thematisiert und – wenn die Zeit gekommen ist – auch koordiniert und kommuniziert.

Foto: FF Graz

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Feuerwehren in NPO-Fonds berücksichtigt

In der Nationalratssitzung am 29. Mai 2020 wurde mittels eines…
,

Weitere Lockerungen im Feuerwehrwesen geplant

In der letzten Videokonferenz der Landesfeuerwehrkommandanten…

Das Internet und meine Feuerwehr – jetzt auch Online-Workshops!

Wie so vieles in letzter Zeit, mussten auch die geplanten Medienkompetenz-Workshops…

Europäisches Forum Alpbach – die Jury hat entschieden!

Das Europäische Forum Alpbach und der ÖBFV verlosten zwei Teilnahmen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Brandschutz in den eigenen vier Wänden

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation verbringen derzeit viele…

Frohe Weihnachten!

Das Jahr 2017 war für viele voller Herausforderungen. Manche…

LFK Stv. a.D. Zuegg verstorben

Der Landesfeuerwehrverband Tirol, der Bezirksfeuerwehrverband…
,

RETTER Messe 2016!

Nächste Woche ist es endlich soweit, die Tore der RETTER Messe…

Loses Baugerüst

Vermutlich aufgrund der derzeitigen Wetterlage mit Windböen,…

„ÖBFV Gefahrgut Blattler App“ nun auch für Apple verfügbar

Vor Weihnachten konnten sich schon die Anroid-User über die…

Brand in Müllverwertungsanlage

Aus bis lang ungeklärter Ursache kam es gestern Mittag am 23.…

Übung in luftiger Höhe

13 Mann der Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien führten…