World Fire Congress: nachhaltiges Format für die Zukunft

Pünktlich um 09.00 Uhr eröffnete U.S. Fire Administrator Dr. Lori Moore-Merrell den ersten „World Fire Congress“ am 7. Mai 2024 in Washington, DC. Die „Honor Guard Axe Ceremony“, eine Zeremonie zum Gedenken an die im Dienst verstorbenen Feuerwehrmitglieder, stand am Beginn des Kongresses. Dabei wurde die Einsatzbekleidung auf einem Stuhl neben dem Podium abgelegt, um zum einen die Verstorbenen – die eine Lücke lassen – zu Ehren und zum anderen die ständige Einsatzbereitschaft der Feuerwehr zu unterstreichen.

Der Vormittag bestand darin, die Ziele des „World Fire Congress“ gemeinsam zu diskutieren, um ein nachhaltiges Format für die Zukunft zu entwickeln. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des zweiten Tages, werden die teilnehmenden Nationen die Möglichkeit haben, das Gründungsdokument zu unterzeichnen.

Feuerwehrpräsident Robert Mayer betonte in seinem Statement die Notwendigkeit des globalen Wissenstransfers vor dem Hintergrund der gemeinsamen Herausforderungen und hielt dabei auch fest, dass Parallelstrukturen zu bestehenden Netzwerken nicht zielführend sind. Er wies besonders auf die Rolle des CTIF, mit seinen bestehenden Strukturen und Arbeitsweisen, hin. Der „World Fire Congress“ als ergänzendes Format wird unisono unterstützt.

Inhaltlich folgte die Behandlung von zwei Schwerpunktthemen mit Impulsvorträgen aus den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Deutschland und den Philippinen: „Structure Fires and Firefighter Response“ sowie „Climate Change Impacts“. Das Fördern von Prävention und Bewusstseinsbildung der Bevölkerung, die Besonderheit der überwiegend ehrenamtlichen Feuerwehrmitglieder, aber auch Grenzen von Wetterwarnungen und die Resilienz-Steigerung waren Beiträge aus Österreich zum Diskurs. Der Kongress wird mit den Themen „Fire Risk of Emerging Technologies“ und „Firefighter Health and Safety” am 8. Mai fortgesetzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Internationales Treffen in Südtirol

Zum Informationsaustausch mit dem Ziel, verschiedene Themen und…

Betriebsfeuerwehren sind wichtige Stütze der Unternehmen

500 Personen besuchten die dritte Fachtagung der österreichischen…

Herzlich Willkommen zur 3. Fachtagung der Betriebsfeuerwehren!

„Sieben Jahre sind seit der letzten Fachtagung der österreichischen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Parlament startet Crowdsourcing-Projekt zur Zukunft ehrenamtlichen Engagements

Freiwillige Feuerwehren, Rettungsdienste, Helferinnen und Helfer…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

PKW kollidiert mit einem Ampelmast, der Lenker kommt bei dem Unfall ums Leben

Ein Pkw kollidierte am 23.01.2020 mit einem Ampelmast nahe der…

Pkw überschlägt sich nach Unfall

Ein auf der Donauufer-Autobahn Fahrtrichtung Norden fahrender…

PKW prallt gegen geparkten PKW

Aus bisher unbekannter Ursache hatte am 19. Dezember 2014 ein…

Personen bei Zimmerbrand eingeschlossen

Am 12. Dezember 2014 gegen 01:00 kam es in Wien-Liesing aus…

1933 -2013: 80 Jahre NÖ Landes-Feuerwehrschule

Über 700 Festgäste, darunter Spitzen der Politik, der Wirtschaft,…

Wieder Klassifizierung von Historischen Feuerwehr-Automobilen

Am 19. November 2012 konnte die Jurorengruppe um Hans Sallaberger…