Neues Feuerwehrausbildungszentrum in Wien geht in Betrieb

Am Samstag, den 26. September 2015 gab es, noch bevor am darauffolgenden Montag der Schulbetrieb startete, die einmalige Gelegenheit das neue Ausbildungszentrum der Berufsfeuerwehr Wien kennenzulernen. Beim Tag der offenen Tür wurde ein abwechslungsreiches Programm aus Vorführungen der Einsatzkräfte sowie dem Vorstellen von Ausbildungsinhalten geboten. Besonderen Anklang fand die Einsatzvorführung unter dem Titel „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“, wo ein Löschzug, bestehend aus Kommandofahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug und Tanklöschfahrzeug, eine Menschenrettung und das Löschen eines Autos zeigte. Im Anschluss daran fand im Beisein von Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner, 1. Landtagspräsidenten Prof. Harry Kopietz, Bezirksvorsteher Georg Papai und Branddirektor DI Dr. Gerald Hillinger die offizielle Eröffnung statt. Als spektakulären Abschluss der Eröffnung seilte sich, begleitet durch Trompetenklänge, ein Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien vom Hallendach ab und übergab den symbolischen Schlüssel des Ausbildungszentrums an die Frau Vizebürgermeisterin.
Während der ganzen Veranstaltung konnten sich die interessierten Besucherinnen und Besucher über die neu geschaffenen Übungsmöglichkeiten informieren und diese teilweise auch hautnah, so wie zum Beispiel in der Atemschutzübungsstrecke, miterleben. Offiziersanwärter zeigten exerziermäßige Hakenleitergänge und auch der historische Fuhrpark der ältesten Berufsfeuerwehr der Welt konnte besichtigt werden. Ebenso war der aktuelle Fuhrpark ein großer Publikumsmagnet. Hier konnte man das neue vierachsige Großtanklöschfahrzeug oder das neue Abschleppfahrzeug für Lkw bestaunen.
Im Vollbetrieb wird das Ausbildungszentrum etwa 100 Auszubildende pro Tag betreuen und im Jahr 60 Plätze in der Grundausbildung, 150 Plätze in weiterführenden Kursen und 1600 Plätze in der Brandhaus- und Körperschutzfortbildung anbieten können.
Wir wünschen allen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern sowie natürlich allen Beteiligten im Ausbildungszentrum viel Erfolg und einen guten Schulstart!

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

MA 68 Lichtbildstelle

Zimmerbrand, eine schwerverletzte Person gerettet

Eine schwerverletzte Person konnte am 19.06.2019 von den Einsatzkräften…
Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2MA 68 Lichtbildstelle

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2

Ein Sattelschlepper war am 11.06.2019 aus bisher unbekannter…

Zimmerbrand: Frau erliegt den Verletzungen

Eine leblose Frau wurde am 07.06.2019 von einem Atemschutztrupp…
Wohnungsvollbrand in Wien-JosefstadtMA 68 Lichtbildstelle

Wohnungsvollbrand in Wien-Josefstadt

Aus unbekannter Ursache kam es am 03.06.2019 in einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Knapp 1.000 Sturmeinsätze der Feuerwehr in Wien

Knapp 1.000 Sturmeinsätze der Feuerwehr in Wien

Windspitzen von bis zu 127 km/h, zahlreiche Anrufe in der Notrufzentrale…
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Favoriten

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Wien - Favoriten

Zwei Pkw waren am 16.10.2017 im Kreuzungsbereich Hofherrgasse…

Südkoreanische Delegation zu Gast im ÖBFV

Am 10. Oktober 2017 empfingen Feuerwehrpräsident Albert Kern…

Katastrophenhilfsdienst der Feuerwehren

Wenn Kräfte der Natur – so wie in den vergangenen Tagen –…

Wohnungsvollbrand – Mieterin sprang bei Eintreffen der Feuerwehr aus dem Fenster

In den frühen Morgenstunden des 01.05.2017 war in einer Wohnhausanlage…

Wien - Ottakring: Frau verstirbt bei Wohnungsbrand

In Wien – Ottakring war am 11. Jänner 2017 gegen 02:00 Uhr…

Verkehrsunfall in Wien Ottakring

In der Nacht auf den 02.01.2017 kam es in der Liebhartstalstraße…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien - 16.02.2014

Der Sonntag stand im Zeichen von zwei notwendigen Transporten.…