Feuerwehr verhinderte Flammeninferno

Kurz vor Mitternacht wurden die Feuerwehren Kühnsdorf und Peratschitzen zu einem Brandeinsatz nach Wasserhofen in der Gemeinde Eberndorf alarmiert.
Im Außenbereich eines Kunststoff-Recyclingbetriebs begann aus noch unbekannter Ursache gelagertes Recyclingmaterial zu brennen. Die ersten Löschversuche, welche von den Mitarbeitern der Nachtschicht mit Feuerwehrlöschern durchgeführt wurden, scheiterten.
Erst durch das Eingreifen der beiden alarmierten Feuerwehren konnte das Ausbreiten des Flammenmeers gestoppt werden. Mit schwerem Atemschutz und mehreren Löschschaumleitungen konnte der Brand von den Atemschutzträgern erstickt werden. „Das Schwierige bei diesem Brand war, dass sich das Material mit normalem Löschwasser kaum unter Kontrolle bringen ließ, erst der Einsatz von Löschschaum brachte den gewünschten Erfolg“, so Einsatzleiter Michael Kodal. Nach rund 30 Minuten konnte der Brand bereits Großteils eingedämmt werden, sodass für das anliegende Firmengebäude keine Gefahr mehr bestand.
Die Nachlöscharbeiten und Aufräumarbeiten dauerten rund zwei Stunden.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Kühnsdorf mit Einsatzleiter Michael Kodal und die Feuerwehr Peratschitzen mit Einsatzleiter Erwin Vauti sowie die Exekutive.
Fotokredit: Feuerwehr Peratschitzen und Kühnsdorf

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

ÖBFV-Sachgebiet 1.3 tagte in Klagenfurt

Zwei Tage lang – vom 28. 2. bis 1. 3. 2019 – erörterten…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Ein Todesopfer bei nächtlichem Zimmerbrand

Eine leblose Person wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Funktions-Sonnenbrille exklusiv für österreichische Feuerwehren

In Kooperation mit dem Innenministerium wurde eine Spezialsonnenbrille…

Megatrends: Auswirkungen auf das Feuerwehrsystem

Im Rahmen der ÖBFV-Führungsseminare 2017 wurden von mehr als…

Umfangreiche Menschenrettung aus entgleistem Zug

Bei einem Zugsunglück am Bahnhof Wien-Meidling entgleisten Samstagnachmittag…

Nach dem Schnee kam der Regen…

Nachdem in der Vorwoche der unerwartete Schneefall für zahlreiche…

Ladegut vollständig vom Brand erfasst

Aus bisher unbekannter Ursache war ein, am Fahrbahnrand abgestellter…

Brennender LKW-Aufleger

Aus bisher unbekannter Ursache war am 9. Juli 2015 im hinteren…

Online-Befragung für nächsten österreichischen Freiwilligenbericht – jetzt teilnehmen!

Für den nächsten Freiwilligenbericht des BMASK (Bundesministerium…