Würgeschlange und Kaninchen bei Kellerbrand gerettet

Würgeschlange und Kaninchen bei Kellerbrand gerettet

Sonntagmittag (18.02.2018) war in einem Keller einer Reihenhausanlage in Wien – Favoriten ein Kellerbrand ausgebrochen.
Mehrere Anzeigen langten beim Notruf der Feuerwehr ein.

Bei der Ankunft der Berufsfeuerwehr Wien drang bereits dichter Rauch aus den Kellerfenstern und der Eingangstüre. Unverzüglich wurde eine Löschleitung unter Atemschutz in das Kellergeschoß vorgenommen und mit der Brandbekämpfung begonnen. Zeitgleich wurden von weiteren Atemschutztrupps die Wohnungen der Obergeschoße kontrolliert.

Im Zuge der Brandbekämpfung bzw. der Kontrollen wurden in einem Terrarium im Kellergeschoß zwei Würgeschlangen und in einer verrauchten Wohnungen im Obergeschoß ein Kaninchen aufgefunden und ins Freie gebracht.

Das Kaninchen wurde bis zum Eintreffen der Tierrettung mit Sauerstoff versorgt.
Alle Tiere wurden an die Tierrettung übergeben. Eine der Würgeschlangen verstarb an der Einsatzstelle.

Aufgrund des Brandes mussten Bauteile kontrolliert und beschädigte Installationsleitungen geschlossen werden.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettetMA 68 Lichtbildstelle

Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettet

Donnerstagnachmittag (18.04.2019)  flüchtete eine Bewohnerin…
PID/Votava Martin

Lösch-Spektakel am Cobenzl: Waldbrandübung der Berufsfeuerwehr Wien voller Erfolg

Schauplatz Cobenzl am Wiener Stadtrand: Die Berufsfeuerwehr Wien…

Berufsfeuerwehr Wien findet tote Person bei Zimmerbrand

In der Nacht auf Montag (08.04.2019) ist in einer Wohnhausanlage…

Ein Todesopfer bei nächtlichem Zimmerbrand

Eine leblose Person wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg

Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg

Der Fahrer eines Kastenwagens kam Donnerstagvormittag (15.03.2018)…
Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Eine Explosion erschütterte am 13.09.2017 kurz vor 21 Uhr das…

Nach dem Schnee kam der Regen...

Nachdem in der Vorwoche der unerwartete Schneefall für zahlreiche…

Taxivollbrand

In der Nacht vom 23.09.2015 war auf einem Taxiparkplatz in…

Entenkinder aus Kanal gerettet

Ein gemütlicher Ausflug wurde für eine zwölfköpfige Entenfamilie…

Sondertransport steckte auf Autobahnabfahrt fest

Am 13. Dezember 2014 blieb ein Sondertransport-Lkw auf der Wiener…

Eingeklemmte Person nach Unfall mit drei Lkws

Am 25. September 2013 gegen 07.45 Uhr war es im Tunnel Rustenfeld…