Würgeschlange und Kaninchen bei Kellerbrand gerettet

Würgeschlange und Kaninchen bei Kellerbrand gerettet

Sonntagmittag (18.02.2018) war in einem Keller einer Reihenhausanlage in Wien – Favoriten ein Kellerbrand ausgebrochen.
Mehrere Anzeigen langten beim Notruf der Feuerwehr ein.

Bei der Ankunft der Berufsfeuerwehr Wien drang bereits dichter Rauch aus den Kellerfenstern und der Eingangstüre. Unverzüglich wurde eine Löschleitung unter Atemschutz in das Kellergeschoß vorgenommen und mit der Brandbekämpfung begonnen. Zeitgleich wurden von weiteren Atemschutztrupps die Wohnungen der Obergeschoße kontrolliert.

Im Zuge der Brandbekämpfung bzw. der Kontrollen wurden in einem Terrarium im Kellergeschoß zwei Würgeschlangen und in einer verrauchten Wohnungen im Obergeschoß ein Kaninchen aufgefunden und ins Freie gebracht.

Das Kaninchen wurde bis zum Eintreffen der Tierrettung mit Sauerstoff versorgt.
Alle Tiere wurden an die Tierrettung übergeben. Eine der Würgeschlangen verstarb an der Einsatzstelle.

Aufgrund des Brandes mussten Bauteile kontrolliert und beschädigte Installationsleitungen geschlossen werden.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Berufsfeuerwehr Wien: Zeitgleich zwei Großeinsätze

Nahezu zeitgleich wurde die Berufsfeuerwehr Wien am 20.10.2020…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schlechtwetterfront: 50 zusätzliche Einsätze für die BF Wien

Wegen starkem Wind und Dauerregen mussten die Einsatzkräfte…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Berufsfeuerwehr Wien im Großeinsatz nach Haus-TeileinsturzMA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien im Großeinsatz nach Haus-Teileinsturz

Die Berufsfeuerwehr Wien stand Mittwochnachmittag (26.06.2019)…

Ein Todesopfer bei Brand in Wien-Simmering

Aus bisher nicht bekannter Ursache brach am 13.09.2018 in einem…

Dreimal Gold für die Rettungshunde der Wiener Feuerwehr

Die Konkurrenz war groß: die Teams – also HundeführerInnen…
,

Die Welt zu Gast in Villach!

2017 wird für die Feuerwehr kein Jahr wie jedes andere sein.…

Lkw rammt Fahrzeug des Straßendienstes

Am 13. Mai 2015 gegen 00:30 Uhr kollidierte ein Lkw auf der S2…

Zimmerbrand

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 16. September 2014 in…

Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 Nahe Leobersdorf

Ein Todesopfer forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Freitag…

In Gedenken – OFM Wolfgang Holub

Wir wissen es - und wollen es trotzdem nicht wahr haben. Unser…