Offizielle Auftaktveranstaltung der 18. Funktionsperiode

Die Wahl des Präsidenten und der Vizepräsidenten des ÖBFV ist mittlerweile einige Monate her. Der Beginn einer neuen Funktionsperiode war Anlass, die bestehenden Gremien des ÖBFV zu evaluieren und gewisse Umstrukturierungen vorzunehmen. Nachdem diese Veränderungen in der letzten Präsidialsitzung beschlossen wurden, lud der Österreichische Bundesfeuerwehrverband alle Funktionäre in das Bundesfeuerwehrzentrum nach Wien.

Im Anschluss an die Keynote von Feuerwehrpräsident Albert Kern zur allgemeinen Einführung in die Gremienarbeit und zu aktuellen Entwicklungen im ÖBFV erfolgte die feierliche Übergabe der Urkunden an ehemalige ÖBFV Funktionäre. „Im Namen des Präsidiums des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes bedanke ich mich bei allen ehemaligen Funktionären, die sich in der bzw. bis zur 17. Funktionsperiode des ÖBFV engagiert und einen wertvollen Beitrag geleistet haben“, so Albert Kern einleitend.
Die aktuellen Funktionäre des ÖBFV wurden bereits vorab per Brief in ihre jeweiligen Funktionen ernannt, damit die Arbeit der Referate, Sachgebiete und Fachausschüsse ohne Unterbrechung fortgesetzt werden konnte. Nunmehr erfolgte die Übergabe der Dekrete.
Erst vor kurzem in den Kreis der Sachgebietsleiter ernannt wurde BR Markus Wessely (LFV Burgenland), der das Sachgebiet 7.1 – Allgemeine Jugendarbeit, Gewinnung und Kommunikation übernommen hat.
Bei dieser Auftaktveranstaltung wurden abschließend langjährige und verdiente Kameradinnen und Kameraden mit Auszeichnungen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes gewürdigt.
Feuerwehrpräsident Kern schloss die Verleihung mit den Worten: „Ich bedanke mich bei allen ehrenamtlichen Funktionären, die in der 18. Funktionsperiode ihre Kompetenz, ihr Know-How und ihre Zeit zur Verfügung stellen, um das österreichische Feuerwehrwesen mit in die Zukunft zu führen.“

Fotos: Mathias Seyfert|FEUERWEHR.AT

6W2A8205

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Bundesfeuerwehrverband, Caritas und Rotes Kreuz zum Tag des Ehrenamtes

Am 5. Dezember ist Tag des Ehrenamts. Die drei großen Organisationen…

Bonussystem - vorläufiger Endstand der Umsetzung

Die Umsetzung und Implementierung des Bonussystems ist nunmehr…
,

E-LBDs Walter Bartl verstorben

Der Landesfeuerwehrverband Burgenland und das Bezirksfeuerwehrkommando…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stiegen bremsen verirrten Reisebus bei der Schiffsanlegestelle Reichsbrücke

Stiegen bremsen verirrten Reisebus bei der Schiffsanlegestelle Reichsbrücke

Aus für die Berufsfeuerwehr Wien nicht eindeutig feststellbaren…
Verkehrsunfall auf der Höhenstraße fordert einen Verletzten

Verkehrsunfall auf der Höhenstraße fordert einen Verletzten

Aus unbekannter Ursache verlor am 06.08.2018 der Lenker eines…

Brand mehrerer Kraftfahrzeuge in einem Parkdeck

In der Nacht auf Donnerstag den 13.10.2016 waren in einem Parkdeck…

Verkehrsunfall S 2

Am 24. Juli 2015 gegen Mittag kam es auf der S 2 Fahrtrichtung…

PKW kollidiert mit Straßenbahn

Am 7. Juli 2015 morgens kam es im Kreuzungsbereich Arbeitergasse…

Königspython entkommen

Am 6. Juli 2015 morgens konnte eine Königspython aus ihrem Terrarium…

Der deutsche Feuerwehrverband eröffnet „Basisstation in Brüssel“

„Frühzeitiges Aufmerken in Brüssel kann praxisfremde Regelungen…

Entenrettung in der Innenstadt

Am 14. April 2014 am späten Nachmittag war das Wetter zum Spazieren…