Fünf zum Teil Schwerverletzte nach Unfall in Simmering

Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten am 19.06.2017 zwei Personenkraftwagen im Kreuzungsbereich Leberstraße/ Swatoschgasse. Durch den heftigen Aufprall wurden beide Fahrzeuge in die Kreuzung geschleudert und prallten gegen einen weiteren Pkw, der gerade die Kreuzung queren wollte. Ein Kleinkind sowie die Lenker zweier Fahrzeuge wurden schwer verletzt, die Mitfahrer eines Wagens sowie der Lenker des dritten Fahrzeuges wurden leicht verletzt.

Zeitgleich mit dem Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien landete der Notarzthubschrauber. Die Notärztin versorgte die Schwerverletzten mit Unterstützung der Feuerwehrleute bis zum Eintreffen der Berufsrettung Wien. Ein weiterer Teil der Feuerwehrmannschaft baute vorsorglich einen Brandschutz auf, stabilisierte die Fahrzeuge und verhinderte, dass ausgeflossenes Öl und ausgeronnener Treibstoff in den Kanal gelangen konnten. In weiterer Folge wurden die Autowracks auf einem nahe gelegenen Parkplatz gesichert abgestellt.

Insgesamt war die Berufsrettung Wien mit drei Rettungsfahrzeugen und einem Notarztwagen im Einsatz. Die Verletzten wurden in mehrere Krankenhäuser gebracht. Während des Einsatzes war die Buslinie 69A unterbrochen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Österreichische Feuerwehr-Initiative für INKOMETA nominiert!

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband hat es mit seiner…
,

Feuerwehren in NPO-Fonds berücksichtigt

In der Nationalratssitzung am 29. Mai 2020 wurde mittels eines…

HELP mobile FF-Award geht in die zweite Runde

Tagtäglich gehen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam…

Nebengebäude nach Gasflaschenexplosion in Vollbrand

In Wien - Donaustadt  ist am 22.03.2017 das Nebengebäude eines…

Abgestürzter Arbeiter

Bei Instandsetzungsarbeiten an einer Lüftungsanlage ist am…

Baumhaus brannte ab – Baum musste gefällt werden

Von Passanten war Samstagnachmittag (02.01.2016) auf dem Gelände…

Brandeinsatz in Eberndorf

Am späten Abend des 17. 10. gegen 21 Uhr heulten in der Gemeinde…

140 Stk. Wärmebildkameras an Kärntner Feuerwehren übergeben

Am Areal des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes fand am Donnerstagnachmittag…