Sechs Leichtverletzte nach Zimmerbrand

Aus bisher unbekannter Ursache geriet am 13.11.2017 eine Wohnung im 2.Stock eines vierstöckigen Hauses in der Brigittenauer Denisgasse in Brand. Der Wohnungsinhaber konnte die Wohnung noch rechtzeitig verlassen und verständigte die Feuerwehr, allerdings ließ er die Wohnungstüre offen.

Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, stand die Wohnung bereits in Vollbrand, ein straßenseitiges Fenster war durch die Hitze zerbrochen, das Stiegenhaus war ab dem zweiten Stock massiv verraucht. Ein Mann rief aus einem Fenster im dritten Stock um Hilfe.

Die Feuerwehrleute drangen unter Atemschutz zu dem Mann vor und brachten ihn mit einer Fluchtfiltermaske in Sicherheit, ebenso wie seine Katze. Während ein Trupp den Brand unter Atemschutz mit einer Löschleitung rasch unter Kontrolle brachte, kontrollierten weitere Atemschutztrupps die restlichen Wohnungen des Hauses, die ab dem Geschoß, in dem der Brand ausgebrochen war, mehr oder weniger stark verraucht waren. Insgesamt wurden 12 Personen, zwei Katzen und ein Hund von den Feuerwehrleuten in Sicherheit gebracht und an den Katastrophen-Zug der Berufsrettung Wien übergeben. Diese war mit mehreren Fahrzeugen des K-Zugs und drei Rettungsteams im Einsatz. Sechs Personen, darunter ein Kind, mussten mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden.

 

(Symbolfoto)

 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Thomas Peschat

Wiener Sicherheitsfest 2022

Beim “Wiener Sicherheitsfest” am Rathausplatz dreht sich…

Wien: Zehn Verletzte bei Kellerbrand

Bei einem Kellerbrand in Wien – Ottakring wird ein Wohngebäude…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Junger Mann steckt mit seinem Fuß in der Rolltreppe fest

Mittwochabend (05.10.2022) geriet ein junger Mann, bei der Benützung…

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schaden an LKW: Tangente stundenlang gesperrt

Durch ein technisches Problem verlor ein Lkw-Zug am 25.08.2020…
,

FELIX und die Feuerwehr

FELIX Austria, bereits langjähriger Partner des Österreichischen…

Eine Person verstirbt bei Zimmerbrand

In der Nacht auf Montag den 18.07.2016 kam es in einem siebengeschoßigen…
,

An der schönen blauen Donau…

...in unmittelbarer Nähe zur Feuerwehrschule Niederösterreich…

Personen bei Zimmerbrand eingeschlossen

Am 12. Dezember 2014 gegen 01:00 kam es in Wien-Liesing aus…

Feuerwehr und Bundesheer sind Partner und keine Konkurrenten

Das Bundesheer ist ein wichtiger Partner für die Feuerwehren…

Baugerüst droht umzustürzen

Am Nachmittag des 15. März 2014 bemerkten Polizisten, dass sich…

Österreich sagt Danke

Am Samstag, den en 30.11.2013 lud das Bundesministerium für…