Königspython entkommen

Am 6. Juli 2015 morgens konnte eine Königspython aus ihrem Terrarium entkommen. Die Schlange verkroch sich unter einer Blechverkleidung des wohnungszugehörigen Balkons im 4. Stock und war dadurch für den Tierhalter nicht mehr erreichbar. Dieser verständigte daraufhin die Feuerwehr. Nach Aufstieg über die Drehleiter konnte die betroffene Blechverkleidung von einem Feuerwehrmann entfernt und die Schlange an den Besitzer übergeben werden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Danke Martigny!

Mit einer feierlichen Siegerehrung ging die 22. Internationale…

Schwerverletzter von Berufsfeuerwehr Wien aus Brandwohnung gerettet

Bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung im 1. Stock eines Mehrparteienwohnhauses…
Großeinsatztag für die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien

Großeinsatztag für die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien

Gleich zwei Mal sind die Spezialisten der Höhenretter der Berufsfeuerwehr…

Wohnhaus wegen Kohlenmonoxid evakuiert

Am Abend des 28.03.2017 wurde die Berufsfeuerwehr Wien nach Wien-Margareten…

Alarmstufe 2: 25 Personen aus ihren Wohnungen gerettet

Knapp vor dem Jahreswechsel wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu…

Drei Verletzte bei Dachbrand in Strebersdorf

Aus bisher unbekannter Ursache ist in der Nacht auf Dienstag…

Zimmerbrand

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 16. September 2014 in…