PKW kollidiert mit Straßenbahnhaltestelle – Fahrer eingeklemmt

In der Nacht auf den 27.01.2017 war es aus derzeit noch unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein PKW kollidierte mit dem Geländer der in der Fahrbahnmitte situierten Straßenbahnhaltestelle. Als Folge des Zusammenstoßes bohrte sich das Geländer durch den gesamten Motorraum bis in die Fahrgastzelle. Dadurch wurde die Motorhaube derart in den Innenraum des Fahrzeuges geschoben, dass Teile dieser zwischen Fahrer- und Beifahrersitz lagen und der Lenker seitlich stark eingegrenzt wurde.
 
Der Lenker war zudem durch das Amaturenbrett bzw. das Lenkrad und den Fahrzeugvorderbau im Fuß- und Bauchbereich eingeklemmt.
 
Bei der Ankunft der Einsatzkräfte wurde der Fahrzeuglenker durch Sanitäter der Berufsrettung Wien im Fahrzeuginneren notfallmedizinisch versorgt. Von den Beamten der Berufsfeuerwehr Wien wurde das Fahrzeug abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut bevor mit hydraulischen Rettungsgeräten auf beiden Seiten weitere Zugangsmöglichkeiten durch Entfernen von Fahrzeugteilen geschaffen wurden. 
 
Durch Entfernen des Lenkrades und Zurückdrucken des Armaturenbrettes konnte der eingeklemmte Mann befreit und anschließend gemeinsam mit den Sanitätern der Berufsrettung Wien unter Zuhilfenahme eines Rettungsbrettes aus dem Fahrzeug gehoben werden. Der verletzte Mann wurde zur weiteren Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
 
Der Unfall-PKW wurde mit der Seilwinde eines Feuerwehrfahrzeuges von der Haltestelleninsel gezogen und mit Transportrollern von der Fahrbahn entfernt. Im Zuge der Fahrzeugbergung war es erforderlich das Geländer an mehreren Stellen zu durchtrennen.
 
Das Geländer wurde abgesichert, für die Dauer des Einsatzes war die Pragerstraße in Fahrtrichtung Langenzersdorf vollständig gesperrt. 
 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2MA 68 Lichtbildstelle

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2

Ein Sattelschlepper war am 11.06.2019 aus bisher unbekannter…
Wien Essling – Brand in Mehrparteienhaus

Wien Essling – Brand in Mehrparteienhaus

In einem Zubau eines Mehrparteienhauses in der Esslinger Hauptstraße…

Zimmerbrand – Frau bewusstlos in Brandwohnung aufgefunden

In der Wohnung im 1. Obergeschoß des Mehrparteienwohnhauses…

Kleinkind blieb mit Fingern im Abflusssieb stecken

Ein rund einjähriges Mädchen blieb am 19.05.2017 mit ihren…

25-Tonnen-Bagger in Wiener Innenstadt umgestürzt

Beim Verladen auf einen Tieflader kippte am 26.09.2016 gegen…

Unfall eines Sattelzuges auf der A4

Aus ungeklärter Ursache war Sonntagabend (31.07.2016) ein Sattelzug…

Mitarbeiter gesucht – Lehrgangsbetreuer

Die Berufsfeuerwehr Wien stellt ihr historisch dezentral gewachsenes…

318. Präsidialsitzung in Amstetten (NÖ)

In der Feuerwehrzentrale der FF Amstetten fand von Montag, 26.08.…