PKW kollidiert mit Straßenbahnhaltestelle – Fahrer eingeklemmt

In der Nacht auf den 27.01.2017 war es aus derzeit noch unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein PKW kollidierte mit dem Geländer der in der Fahrbahnmitte situierten Straßenbahnhaltestelle. Als Folge des Zusammenstoßes bohrte sich das Geländer durch den gesamten Motorraum bis in die Fahrgastzelle. Dadurch wurde die Motorhaube derart in den Innenraum des Fahrzeuges geschoben, dass Teile dieser zwischen Fahrer- und Beifahrersitz lagen und der Lenker seitlich stark eingegrenzt wurde.
 
Der Lenker war zudem durch das Amaturenbrett bzw. das Lenkrad und den Fahrzeugvorderbau im Fuß- und Bauchbereich eingeklemmt.
 
Bei der Ankunft der Einsatzkräfte wurde der Fahrzeuglenker durch Sanitäter der Berufsrettung Wien im Fahrzeuginneren notfallmedizinisch versorgt. Von den Beamten der Berufsfeuerwehr Wien wurde das Fahrzeug abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut bevor mit hydraulischen Rettungsgeräten auf beiden Seiten weitere Zugangsmöglichkeiten durch Entfernen von Fahrzeugteilen geschaffen wurden. 
 
Durch Entfernen des Lenkrades und Zurückdrucken des Armaturenbrettes konnte der eingeklemmte Mann befreit und anschließend gemeinsam mit den Sanitätern der Berufsrettung Wien unter Zuhilfenahme eines Rettungsbrettes aus dem Fahrzeug gehoben werden. Der verletzte Mann wurde zur weiteren Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
 
Der Unfall-PKW wurde mit der Seilwinde eines Feuerwehrfahrzeuges von der Haltestelleninsel gezogen und mit Transportrollern von der Fahrbahn entfernt. Im Zuge der Fahrzeugbergung war es erforderlich das Geländer an mehreren Stellen zu durchtrennen.
 
Das Geländer wurde abgesichert, für die Dauer des Einsatzes war die Pragerstraße in Fahrtrichtung Langenzersdorf vollständig gesperrt. 
 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zehn Personen bei Verkehrsunfall mit Linienbus unbestimmten Grades verletzt

Bei einem Zusammenstoß eines Linienbusses und eines Pkws bei…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Brand eines Strohlagers - umfangreiche Löscharbeiten erforderlich

Brand eines Strohlagers - umfangreiche Löscharbeiten erforderlich

In der Nacht vom 31.10.2017 auf 01.11.2017 geriet in Wien –…

Alarmstufe 2: 25 Personen aus ihren Wohnungen gerettet

Knapp vor dem Jahreswechsel wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu…

Polizei und Feuerwehr Europameisterschaft in Huelva/Spanien

Auf die Leichtathleten der Berufsfeuerwehr Wien kann man sich…

Rettungsaktion – Besucher aus Kirchturm abgeseilt

Freitagnacht (10.06.2016) wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem…

Sperrmüll in Brand geraten – Hausbewohner flüchteten aus dem Gebäude

Montagmorgen (18.01.2016) waren im Innenhof eines Mehrparteienwohnhauses…

Erfolgreicher Abschluss des Offiziersausbildungsjahrgangs April 2012

Mit der Abnahme der letzten Kommissionsprüfung am 29. Oktober…

Akute Waldbrandgefahr

Die derzeitige Wetterlage verwöhnt Österreichs Bürgerinnen…

Live aus Mulhouse: Die Antretezeiten der österr. Gruppen

Die Antretezeiten der österreichischen Feuerwehrbewerbsgruppen   Donnerstag,…