Noch kein FinanzOnline – Zugang?

Es werden in letzter Zeit vermehrt Anfragen bezüglich verloren gegangener bzw. nicht vorhandener FinanzOnline-Zugänge der Feuerwehren an den ÖBFV herangetragen. Auf Nachfrage beim zuständigen Projektleiter im Finanzministerium wurde mitgeteilt, dass sich die Feuerwehren bei Verlust, bei fehlender Zustellung oder für eine Rücksetzung des Zugangs entweder an das FA 1/23 oder im Prinzip an jedes Finanzamt in der Nähe wenden können. Rechtliche Grundlage ist die FinanzOnline Verordnung, die bezüglich Vollmachten und Vergabebedingungen einzuhalten ist.

Als Nachweis für den neuen Vertreter oder Kommandanten  der Feuerwehr sollte laut Aussage des Projektleiters im Finanzministerium die Bestellungsurkunde zum Kommandanten zzgl. Personalausweis/Reisepass reichen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Zweite Landesfeuerwehrreferentenkonferenz tagte in Graz

Nachdem die erste Landesfeuerwehrreferentenkonferenz im Jahr…

ÖBFV – Medienkompetenzinitiative für PR-Staatspreis 2020 nominiert

Das Projekt „Das Internet und meine Feuerwehr“, welches der…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Maske ist nicht gleich Maske

Im am 31. März veröffentlichten Erlass des Gesundheitsministeriums…

Gastherme verschmutzt: Junge Frau stirbt an CO-Vergiftung

Während des Duschens stieg die Kohlenstoffmonoxid-Konzentration…
Ball der Berufsfeuerwehr WienMA 68 Lichtbildstelle

69. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 16. Februar 2019 findet im Wiener Rathaus unter…

Landesfeuerwehrtag in Kärnten

Unter dem Motto „Qualität ist unser Anspruch“ lud der Kärntner…

Brandeinsatz bei Einkaufszentrum

Am Freitag den 12.05. 2017 drang in Folge eines Kleinbrandes…

Feuerwehrleute retten Mann nach einem Herzstillstand das Leben

Am frühen Nachmittag bricht ein Mann nach einem plötzlichen…

Neues Ausbildungszentrum der Berufsfeuerwehr Wien eröffnet in Floridsdorf

Damit die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner der Berufsfeuerwehr…

Landesseniorentreffen im LFV Steiermark

Über 2.500 Gäste folgten der Einladung zum Landesseniorentreffen…