Feuerwehr befreit Mann aus Container für Fundgegenstände

In Wien – Wieden hörten Passanten am 06. November 2016 gegen Mittag Hilferufe aus einem Container für Fundgegenstände. Diese verständigten umgehend die Einsatzkräfte.

Aus derzeit noch unbekannter Ursache war ein junger Mann in den Container auf der Favoritenstraße geklettert und konnte diesen nicht mehr selbstständig verlassen.

Von den Feuerwehrbeamten wurde die Einwurfklappe des Containers demontiert, die Person aus ihrer Zwangslage befreit und zur Untersuchung an die Berufsrettung übergeben. Der unverletzte Mann wurde im Anschluß von den Polizeibeamten zu den näheren Umständen dieses Vorfalls befragt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Vier Bewohner bei Brand gerettet

Bei einem Zimmerbrand in der Hietzinger Schluckergasse wurden…

Wien: Feuerwehr half bei zwei schweren Unfällen

In der Donaustadt durchschlägt am 09.11.2020 ein PKW das Einfahrtstor…

Wohnungsbrand: Wohnung stark beschädigt

Bei einem Wohnungsbrand am 07.11.2020 in einem Mehrparteienhaus…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schwerer Pkw-Unfall auf der Taborstraße

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde heute um 10:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Drei Feuerwehrfahrzeuge für Sarajewo

Übergabe am Freitag, 2. Oktober 2020 um 13:30 Uhr vor der Zentralfeuerwache…

FELIX und der ÖBFV fördern Feuerwehrjugend-Projekte

Bereits seit dem Jahr 2017 ist FELIX Austria Partner der österreichischen…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

A4: Fahrzeugbrand nach Auffahrunfall

Auf der A4 geriet, nach einem Auffahrunfall mit sechs Fahrzeugen…

Wohnungsbrand in Wien Favoriten – Mieter verstorben

Am Freitag den 30. September 2016 ist es in einer Wohnung in…

Dachbrand

Montagnachmittag (13.06.2016) sind auf dem Dach eines Mehrparteienwohnhauses…

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

„Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, Höhe Shell…

Hochwasserdrama am Balkan – Österreich hilft seinen Nachbarn

Zahlreiche Staaten in der unmittelbaren Nachbarschaft zu Österreich,…

Frontalzusammenstoß mit LKW

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 22. April 2013 auf gerader…