Brandeinsatz am Dach des Parlaments

Freitagmorgen (04.11.2016) war von mehreren Passanten ein Rauchaustritt aus dem Dach des Parlaments bemerkt und bei der Feuerwehr angezeigt worden.

Bei der Anfahrt der Feuerwehrkräfte war der Brandrauch von weitem sichtbar weshalb auf Alarmstufe 2 erhöht wurde. Beim Parlamentsgebäude wurden ein Drehleiter und eine Teleskopmastbühne in Anleiterbereitschaft gebracht während von Feuerwehrbeamten die Erkundung im Dachbereich durchgeführt wurde. Dabei konnte der Brand einer am Dach befindlichen Lüftungsanlage festgestellt werden.
Unter Atemschutz wurde eine Löschleitung zur Brandbekämpfung eingesetzt. Für die Löscharbeiten mussten Zugangsöffnungen geschaffen werden. Ein weiteres, handgeführtes Rohr wurde über die Drehleiter eingesetzt. Parallel dazu wurden angrenzende Bereiche des Gebäudes kontrolliert.
Der Brand konnte nach kurzer Zeit vollständig abgelöscht werden. Umfangreiche Kontrollen mit Fernthermometer und Wärmebildkamera wurden durchgeführt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen, verletzt wurde niemand.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Bewohner retteten sich bei Brand auf Gerüst

In einem Mehrparteienwohnhaus in Wien - Meidling bricht am 17.12.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Toter bei Zimmerbrand

Bei einem nächtlichen Zimmerbrand am 09.12.2021 in Wien-Alsergrund…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schnee: Busunglück mit neun Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus am 09.12.2021 werden…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Vorsicht bei Jerusalema-Flashmob-Videos: Warner Music fordert Geld für Rechte

Das Lied “Jerusalema” war und ist Initiator für viele Flashmob-Videos,…

Forum Alpbach 2020: Input der Feuerwehr gefragt

Zwei Mitglieder österreichischer Feuerwehren haben heuer die…
,

LENTIA MMXIX – Einführung in die Lage

Die ersten Kräfte der österreichischen Feuerwehren haben heute,…

Brand eines leerstehenden Betriebsgebäudes

Am Freitagabend (15.04.2016) bemerkte ein Anrainer den Brand…

Zimmerbrand – sechs Personen mussten ins Krankenhaus

In den Frühen Morgenstunden des 06.02.2016 war aus noch unbekannter…

Toter bei Kellerbrand

Am 13. Februar 2015 in den frühen Morgenstunden ist es in Wien…

Verheerende Explosion fordert zwei Todesopfer

Ein verheerendes Unglück ereignete sich  Montagabend (17.11.),…

Brand breitet sich auf das Dach aus

Am 29. April 2013 gerieten aus unbekannter Ursache eine Wohnung…