1. Tagung der CTIF Arbeitsgruppe Freiwillige Feuerwehren

Freiwillige Feuerwehren leisten einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit und damit verbunden zur Lebensqualität. Darüber hinaus entlasten ehrenamtliche Feuerwehren in erheblichem Maße das öffentliche Budget und generieren dadurch einen doppelten Mehrwert für die Gesellschaft.

Vertreter freiwilliger Feuerwehrverbände aus Dänemark, Deutschland, Frankreich, Lettland, Kroatien, Österreich, Schweden, Slowenien, Russland und Weißrussland tagten unter dem Vorsitz von CTIF Vizepräsidenten Landesfeuerwehrinspektor Ing. Hubert Vetter von 13. bis 15. Februar 2014 in Salzburg.

Die im Vorjahr neu geschaffene Arbeitsgruppe „freiwillige Feuerwehren“ des internationalen Feuerwehrverbandes CTIF wird gemeinsame Anliegen freiwilliger Feuerwehren diskutieren und kommunizieren, um freiwilliges und ehrenamtliches Engagement in den Feuerwehren in Europa und darüber hinaus nachhaltig zu fördern.

Die nächste Tagung der Arbeitsgruppe „Freiwillige Feuerwehren“ ist im November 2014 in Kroatien geplant.
Text und Bilder: ÖBFV/Fröschl

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Amtsantritt Landesfeuerwehrinspektor Herbert Österle

Der neue Landesfeuerwehrinspektor, Herbert Österle, hat am Donnerstag,…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Gastherme verschmutzt: Junge Frau stirbt an CO-Vergiftung

Während des Duschens stieg die Kohlenstoffmonoxid-Konzentration…
Räumung eines Wohnhauses wegen Brand im Erdgeschoß

Räumung eines Wohnhauses wegen Brand im Erdgeschoß

In der Nacht auf Sonntag, den 22.07.2018 ist es zum Vollbrand…
Berufsfeuerwehr Wien richtet umgekippten Betonpumpen-Lkw auf

Berufsfeuerwehr Wien richtet umgekippten Betonpumpen-Lkw auf

Zu einem technisch aufwändigen Einsatz wurde die Berufsfeuerwehr…

Kleinkind in Aufzugtüre eingeklemmt

In Wien - Floridsdorf geriet Mittwochnachmittag (09.08.2017)…

Zimmerbrand Wien 16

Am 21. Jänner 2015 Abends ist es im 16. Bezirk zu einem Zimmervollbrand…

Feuerwehrjugend im Wissenswettkampf

In Launsdorf trafen sich am vergangenen Samstag, dem 8. November…

Verkehrsunfall forderte drei Schwerverletzte

Am 18. Oktober, am frühen Nachmittag, forderte eine  Frontalkollision…

Verschütteter Bauarbeiter

Der zukünftige U1 – Stationsbereich „Troststraße“ stellt…