Feuerwehr-Show am Nationalfeiertag in Wien

Anlässlich des Nationalfeiertages öffneten am 26. Oktober Ministerien und öffentliche Einrichtungen in vielen österreichischen Städten ihre Pforten und luden zum Tag der offenen Tür. Neben der Leistungsschau des Bundesheeres am Heldenplatz in Wien und vielen anderen Vorführungen, nutzten Feuerwehr und Polizei den Platz beim Bundesministerium für Inneres für ihre Präsentationen.
Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband organisierte gemeinsam mit freiwilligen Helfern der Feuerwehren St. Agatha und Freistadt (OÖ LFV) sowie den Jugendgruppen aus Hadres, Obritz, Untermarkersdorf und Göllersdorf  (NÖ) ein umfangreiches Programm. Neben dem Stand des ÖBFV mit Merchandising und Info-Material zum österreichischen Feuerwehrwesen, konzentrierten sich die ausgestellten Geräte auf das Thema Waldbrand. Die Flughelfer der Feuerwehr St. Agatha und Gerätschaften des OÖ LFV waren Publikumsmagnet am Minoritenplatz.
Nachwuchs lernt die Feuerwehr kennen
Nicht nur Kinder aus Wien (die kaum Zielgruppe der Nachwuchswerbung für freiwillige Feuerwehren sind), sondern auch Familien aus den Bundesländern nahmen das Kinderprogramm der Feuerwehr mit großer Begeisterung an: Erste Erfahrungen konnten die Kleinen mit Kübelspritze und Strahlrohr sammeln und ihre Geschicklichkeit an der spielerischen Steuerung von zwei Hebekissen beweisen. Eingewiesen wurden sie dabei von den etwas älteren – schon uniformierten – Burschen und Mädchen der Feuerwehrjugend.
Zum Schluss des Tages schaute auch noch die Hausherrin selbst, Innenministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner bei dem Team der Feuerwehren vorbei und dankte ihnen für die Zusammenarbeit und die Mühe, die sie sich an diesem Tag gemacht hatten. Den Feuerwehrjugendmitgliedern wurde die Heimfahrt noch mit einem Mannerschnittenpaket durch die Ministerin versüßt.
Weitere Bilder finden Sie auf unserem Flickr-Kanal: http://www.flickr.com/photos/oebfv/
Text: Mathias Seyfert & Pamela Hniliczka
Fotos: OEBFV / Hniliczka

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zum Safer Internet Day

Wir alle sind fast rund um die Uhr online. Die Kommunikation…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Feuerwehr steht für Massentests bereit

Das Bundeskanzleramt ist auf den Österreichischen Bundesfeuerwehrverband…

Österreich stellt CTIF-Generalsekretär

Im Rahmen der Jugendfeuerwehrbegegnung fand die diesjährige…
Ein Todesopfer und mehrere Verletzte nach Explosion

Ein Todesopfer und mehrere Verletzte nach Explosion

Aus unbekannter Ursache kam es in der Nacht auf Freitag 06.04.2018 in…

Dreimal Gold für die Rettungshunde der Wiener Feuerwehr

Die Konkurrenz war groß: die Teams – also HundeführerInnen…

Totalsperre der Brünner Straße nach Wasserrohrbruch

Am Abend des 06.07.2016 kam es aus unbekannter Ursache auf…

Erhöhte Brandgefahr in der Advent- und Weihnachtszeit

In wenigen Wochen ist Weihnachten. Das Fest der Geburt Jesu Christ.…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 12.02.2014

Der Tag begann bei Schneeregen mit den bereits zur Routine gewordenen…

Live aus Mulhouse: Bei der Feuerwehr zählt jede Sekunde

Unter diesem Motto sind derzeit gesamt 270 Feuerwehrmitglieder…