ÖBFV-Expertenseminar Ventilation an der Landesfeuerwehrschule Kärnten

Vom 12. März bis zum 14. März 2018 fand an der Landesfeuerwehrschule Kärnten das ÖBFV-Expertenseminar „VENTILATION“ statt. Ausbildner und Spezialisten aus acht Bundesländern nahmen Teil und konnten sich besonders im Zusammenhang zwischen Brandleistung und Luftmenge weiterbilden.

Das Seminar wurde von einem theoretischen – fast wissenschaftlichen – und einem praktischen Teil geprägt. Die Grundlagen der Ventilation, was bei der Luftzufuhr mit einem Feuer in welchem Ausmaß passiert und warum wir schnell beim Feuer sein sollten, konnten in einem interessant und spannend aufgebauten Theorievortrag aufgefrischt werden. Die daraus taktisch relevanten Ableitungen und auch die Grundlagen wurden von Karel Lambert (BF Brüssel) vorgetragen. Majoor Karel Lambert gilt als Spezialist im europäischen Feuerwehrwesen für den Bereich „Ventilation“. Im praktischen Teil wurden taktische Varianten und der Einsatz sowie die Auswirkung auf die Ventilation eines Rauchvorhanges betrachtet. Die Bereiche Intertisierung und Ventilation konnten ebenfalls im Kompetenzzentrum für Heißausbildung in der Praxis vorgeführt werden.

Einzelne Ergebnisse wurden in Kleingruppen erarbeitet und auch die Auswirkung von falscher Aufstellung eines Lüfters konnten praktisch gemessen werden.

Eine Aufbereitung der Ergebnisse des Fachseminars werden von BR Klaus Tschabuschnig in der Ausgabe 4 / 2018 von FEUERWEHR.AT veröffentlicht.

Über den Vortragenden:

Majoor Karel Lambert (BF Brüssel) hat über 60 Artikel und wissenschaftliche Papers zum Thema Ventilation im Brandeinsatz veröffentlicht, ist Co-Autor von zwei Büchern zu diesem Thema und bildet international in diesem Gebiet Feuerwehren aus.

OO4A6850_bearbeitet

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Die neue KÄRNTNER FEUERWEHR!

Das offizielle Magazin des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes,…
,

LBD a.D. Klaus Erler verstorben

Nach schwerer Krankheit ist am 28. August 2018 der ehemalige…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Kollision zwischen Straßenbahn und PKW fordert zwei Leichtverletzte

Kollision zwischen Straßenbahn und PKW fordert zwei Leichtverletzte

Aus unbekannter Ursache kam es am 15.12.2017 in Wien…
,

Österreich glänzt bei der Feuerwehr-Weltmeisterschaft in Villach

Aller guten Dinge sind drei, wird man sich nun zweifelsohne in…

Mehrere Verletzte bei Zimmerbrand - Flammen schlugen ins Stiegenhaus

Aus bisher unbekannter Ursache brach am 03.06.2017 in einer Wohnung…

27. Wiener Feuerwehrfest 2016

Die offizielle Eröffnung erfolgt am Freitag um 17 Uhr durch…

Lkw rammt Fußgängerbrücke mit nicht eingefahrenem Ladekran

Mit einem nicht eingefahrenen Ladekran rammte Dienstagabend (10.05.2016) ein…

Zivilschutz Probealarm

Am Samstag, dem 3. Oktober 2015, wird – wie alljährlich –…

Brennender LKW-Aufleger

Aus bisher unbekannter Ursache war am 9. Juli 2015 im hinteren…

Königspython entkommen

Am 6. Juli 2015 morgens konnte eine Königspython aus ihrem Terrarium…