Nach dem Schnee kam der Regen…

Nachdem in der Vorwoche der unerwartete Schneefall für zahlreiche Feuerwehreinsätze sorgte, mussten am Montag, dem 2. Mai 2016, die Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg zu Hochwassereinsätzen ausrücken.
In Summe wurden die Florianijünger 27 mal zu Einsätzen gerufen. Auch diesmal war der Bezirk Deutschlandsberg, trotz langanhaltender Regenfälle, noch relativ glimpflich davongekommen. So waren die freiwilligen Einsatzkräfte größtenteils damit beschäftigt Keller auszupumpen. In Trag (Gemeinde Schwanberg) stand ein Firmengelände unter Wasser und auf einer Gemeindestraße in Wettmannstätten blieb ein Fahrzeug in den Wassermassen stecken.
In Soboth musste die B69 und in Sankt Ulrich im Greith die Gemeindestraße von umgestürzten Bäumen freigemacht werden.
Begonnen hat die einsatzreiche Woche mit einem Kaminbrand in Bad Gams, einer Türöffnung in Groß St. Florian sowie einer Fahrzeugbergung in Wald bei Stainz.
Verletzte gab es glücklicherweise auch diesmal keine zu beklagen.
Quelle und Fotos: FF Stainz & Stopper

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Zweite Landesfeuerwehrreferentenkonferenz tagte in Graz

Nachdem die erste Landesfeuerwehrreferentenkonferenz im Jahr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Frau verstirbt bei Wohnungsbrand

Ein Todesopfer bei Brand in Wien-Favoriten

Am 21.10.2018 war es in Wien Favoriten zu einem Zimmerbrand…

Vier Pkw in Wien-Liesing ausgebrannt

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde am 18.10.2017 zu einem Pkw-Brand…

Feuerwehrleute retten Mann nach einem Herzstillstand das Leben

Am frühen Nachmittag bricht ein Mann nach einem plötzlichen…
, ,

Der 12. BFLB ist geschlagen – die Sieger stehen fest!

St. Martin im Mühlkreis (Oberösterreich) war – wie vor vier…

Wilhelminenspital: Ausgeflossener Schadstoff löst Einsatz der Berufsfeuerwehr Wien aus

In der Pathologie des Wilhelminenspitals in Ottakring ist am…

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 12. Juli 2014 kam es am Gellertplatz in Wien Favoriten zu…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 9.2.2014

Im Laufe des Vormittags wurde das gesamte Wiener Kontingent auf…

Königin am Fahrrad

Am 17. Juni 2014 zu Mittag hatte sich eine Bienenkönigin einen…