Wintereinbruch sorgt für zahlreiche Unfälle

Die Tage um den Jahreswechsel waren für die Feuerwehren des Bezirkes Liezen/Steiermark alles andere als ruhig. Frau Holle sorgte für die lang ersehnte weiße Pracht, was für so manchen Verkehrsteilnehmer jedoch eine besondere Herausforderung darstellte. So resultierten durch die auf schneeglatten Verkehrswegen verunglückten Fahrzeuge exorbitant viele Einsätze für die Florianijünger, in erster Linie Fahrzeugbergungen. Alleine am Silvestertag rückten die Einsatzkräfte bezirksweit zu elf Verkehrsunfällen aus, vier waren es bereits am Neujahrstag. Beinahe in allen Fällen mussten im Graben liegende PKW mittels Kran, Seilwinde und/oder Greifzug geborgen werden. In den letzten Tagen ereigneten sich aber auch mehrere schwere Verkehrsunfälle mit Personenschaden, hier waren die Feuerwehren schnell zur Stelle, um Personenrettungen durchzuführen.

In Summe standen im Zeitraum Weihnachten bis Neujahr bei drei Dutzend Verkehrsunfällen etwa 50 Feuerwehren mit rund 800 Mann im Einsatz.

Quelle: BFV Liezen

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Zweite Landesfeuerwehrreferentenkonferenz tagte in Graz

Nachdem die erste Landesfeuerwehrreferentenkonferenz im Jahr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

FaherInnenloser Reisebus rollt über Gürtel und prallt in U-Bahnstation

FaherInnenloser Reisebus rollt über Gürtel und prallt in U-Bahnstation

Ein in der Nähe der U6-Station Alserstraße am Gürtel abgestellter,…

Dachgeschoß in Vollbrand, angrenzendes Wohnhaus evakuiert

Sonntagabend (08.01.2017) war in einem ausgebauten Dachgeschoß…

Jahrbuch „Österreichs Feuerwehren 2016“

Druckfrisch präsentieren wir das Jahrbuch der österreichischen…

Bauarbeiter stürzt 8 Meter tief ab

Am Mittwoch den 21. September 2016 wurde ein Bauarbeiter bei…

Unfall mit Autotransporter auf der Grünbergstraße

Am Dienstag den 22. März 2016 kamen ein Autotransporter und…

Baustellenunfall mit Menschenrettung

Ein Baustellenarbeiter stürzte auf einer Baustelle in der Wienzeile…

Die österreichischen Feuerwehren präsentierten sich am Nationalfeiertag

Der 26. Oktober stand auch heuer wieder ganz im Zeichen der Republik…
,

20. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe in Tamsweg

Der offizielle Startschuss zum 20. Bundesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb…