Wintereinbruch sorgt für zahlreiche Unfälle

Die Tage um den Jahreswechsel waren für die Feuerwehren des Bezirkes Liezen/Steiermark alles andere als ruhig. Frau Holle sorgte für die lang ersehnte weiße Pracht, was für so manchen Verkehrsteilnehmer jedoch eine besondere Herausforderung darstellte. So resultierten durch die auf schneeglatten Verkehrswegen verunglückten Fahrzeuge exorbitant viele Einsätze für die Florianijünger, in erster Linie Fahrzeugbergungen. Alleine am Silvestertag rückten die Einsatzkräfte bezirksweit zu elf Verkehrsunfällen aus, vier waren es bereits am Neujahrstag. Beinahe in allen Fällen mussten im Graben liegende PKW mittels Kran, Seilwinde und/oder Greifzug geborgen werden. In den letzten Tagen ereigneten sich aber auch mehrere schwere Verkehrsunfälle mit Personenschaden, hier waren die Feuerwehren schnell zur Stelle, um Personenrettungen durchzuführen.

In Summe standen im Zeitraum Weihnachten bis Neujahr bei drei Dutzend Verkehrsunfällen etwa 50 Feuerwehren mit rund 800 Mann im Einsatz.

Quelle: BFV Liezen

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Zweite Landesfeuerwehrreferentenkonferenz tagte in Graz

Nachdem die erste Landesfeuerwehrreferentenkonferenz im Jahr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

David Bohmann | Stadt Wien | Presse- und Informationsdienst

Wien: „Dank und Anerkennung“ vom Stadtchef für Schutz des Rathauses

Bürgermeister Michael Ludwig hat die zwei Bediensteten der Wache…

Zimmerbrand, Frau lebensgefährlich verletzt

Eine schwerverletzte Frau konnte bei einem Zimmerbrand am 21.05.2019…
Wien 15 – Brand in einem Gründerzeithaus

Wien 15 – Brand in einem Gründerzeithaus

Am 01. November 2018, abends war es in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus…

Tier in Zwangslage – Welpe steckte in Rolltreppe fest

Im Bereich der U-Bahnstation Heiligenstadt wurde am 04.08.2017…

FinanzOnline Codes an Feuerwehren übermittelt

Der Großteil der Feuerwehren ist als Datensatz in den Grunddaten…

Buschenschank am Nussberg abgebrannt

Aus bisher unbekannter Ursache brach in den Morgenstunden des…

Eine Katze auf den Spuren von Santa Claus

Vermutlich aus Neugierde hatte die Katze Minki am Montagnachmittag…

37. ÖBFV-Führungsseminar

Das 37. Führungsseminar des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…