Tödlicher Verkehrsunfall im A9-Bosrucktunnel

Am Mittwoch, den 10.09.2014, wurden die Feuerwehren Ardning und Frauenberg/Enns um 06:31 Uhr von der Bereichswarnzentrale Florian Liezen mittels Sirenenalarm und SMS-Benachrichtigung zu einem “Verkehrsunfall zwischen zwei PKW und einem LKW im A9-Bosrucktunnel” alarmiert.
Die Lage
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte und der anschließenden Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW und einem LKW gekommen war. Zwei leicht verletzte Personen wurden bereits durch den anwesenden Notarzt und das Rote Kreuz erstversorgt. Für eine PKW-Lenkerin kam jedoch jede Hilfe zu spät. Sie erlitt beim Zusammenstoß tödliche Verletzungen und wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Weiters flossen geringe Mengen an Betriebsmittel aus den Unfallfahrzeugen aus.
Maßnahmen
Die Aufgaben der alarmierten Feuerwehren aus der Steiermark und Oberösterreich bestanden darin, die Unfallstelle abzusichern und auszuleuchten, den Brandschutz herzustellen, die Batterien der Unfallfahrzeuge ab zu klemmen, ausgeflossene Betriebsmittel zu binden und auf zu fangen, sowie die tödlich verletzte PKW-Lenkerin aus ihrem Fahrzeug zu bergen.
Abschließend wurden noch Unterstützungsarbeiten bei der Bergung der Unfallfahrzeuge durch das Abschleppunternehmen und bei der Unfallaufnahme durch die Polizei geleistet.
Gegen 08:30 Uhr konnten die Kameraden der FF-Ardning und FF-Frauenberg/Enns wieder ins Rüsthaus einrücken und sich wieder einsatzbereit bei Florian Liezen melden.

Im Einsatz waren:
FF- Ardning (KRFS und MTFA)
FF-Frauenberg/Enns (RLFA-T 2000/200 und MTF)
FF- Spital am Pyhrn
FF- Windischgarsten
Rotes Kreuz Steiermark und Öberösterreich
Notarzt aus der Steiermark und Oberösterreich
Autobahnpolizei
ASFINAG
Abschleppunternehmen
Bestattung

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

22 steirische Betriebe als „Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber“ ausgezeichnet

Am Montag, dem 4. März 2024, fand im Weißen Saal der Grazer…
,

E-LBD Krugfahrt verstorben

In tiefer Betroffenheit informieren der Landesfeuerwehrverband…
, ,

Österreichische Feuerwehren auf dem Weg zu Waldbränden in Nordmazedonien

Nach einem Hilfsansuchen über den EU Civil Protection Mechanism…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Schwere Unwetter in Österreich – Feuerwehren auch finanziell gefordert

Zunehmende Wetterextreme verursachen auch im Sommer 2020 tausende…

Industriebrand Wals-Siezenheim

Aus bislang ungeklärter Ursache hat Freitagmorgen, am 08.09.2017,…

Verkehrsunfall S 2

Am 24. Juli 2015 gegen Mittag kam es auf der S 2 Fahrtrichtung…

Explosion

Am 28. August 2014 kam es in einem Wohnhaus in Wien-Margareten…

Zimmerbrand fordert ein Todesopfer und zahlreiche Verletzte

In der Nacht von Montag auf Dienstag (17. September 2013) ereignete…

Erste Trainerausbildung für die Heißausbildung erfolgreich durchgeführt

Vom 10. bis zum 13. Juni 2013 fand die erste Trainerausbildung…