Rauchentwicklung in U-Bahn-Passage

Am Abend des  18. Mai 2014 kam es ausgehende von einem Lokal in der Passage der U-Bahn-Station Westbahnhof zu einer Rauchentwicklung. An der Straßenoberfläche trat aus einer Lüftungsöffnung dichter Rauch aus und auch in der Passage selbst war eine Geruchsbelästigung wahrnehmbar.
Die Berufsfeuerwehr Wien führte eine umfassende Erkundung durch und Kräfte der Wiener Linien räumten gemeinsam mit der Polizei aus Sicherheitsgründen die U-Bahnstation. Die U-Bahn-Linien U3 und U6 hielten während des Einsatzes nicht in der Station Westbahnhof, sondern fuhren durch. Als Ursache für die Rauchentwicklung konnte ein Defekt an der Lüftungsanlage festgestellt werden. Die Lüftungsanlage wurde daher bis auf weiteres gesperrt und die Wiener Linien konnten den Stationsbetrieb wieder in vollem Umfang aufnehmen. Menschen wurden bei diesem Einsatz nicht gefährdet oder verletzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mehrere Bewohner und Haustiere bei einem Wohnungsvollbrand in Favoriten gerettet

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am 24.08.2019 kurz vor…
MA 68 Lichtbildstelle

LKW kippt auf zwei geparkte PKW

Beim Entladen von Glasplatten bei einer Baustelle in Floridsdorf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Wohnungsvollbrand nach VerpuffungMA 68 Lichtbildstelle

Wohnungsvollbrand nach Verpuffung

Ausgedehnter Zimmerbrand in Wien-Leopoldstadt mit mehreren Verletzten.…

Refresher überarbeitet und wieder online!

Um die Inhalte der Grundausbildung in einem Fragenkatalog auch…

Berufsfeuerwehr Wien löscht Brand in Marx-Halle

Aus bisher unbekannter Ursache war am 10.09.2017 im nordöstlichen…

Brand im Spital

Aus unbekannter Ursache war in der Nacht auf den 24.01.2017 ein…

Das neue ÖBFV Magazin!

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband freut sich auf ein…

Bub unverletzt aus Zwangslage befreit

Bereits am Montag, 18. November 2013, hat sich in Wien-Landstraße…

32. Ausbilderlehrgang des ÖBFV für Lehrkräfte der österr. Feuerwehrschulen

Von 17. bis 19.9.2012 fand an der Landesfeuerwehrschule in Eisenstadt…