Hochwasser – na und?

WORKSHOP am 27.02.2023: DAREnet ist ein europaweites Projekt, welches zum Ziel hat, eine multidisziplinäre Anwender-Community aus nationalen Bevölkerungsschutzorganisationen im Donauraum zu fördern.

Dieses nationale Netzwerk soll dazu beitragen, den Hochwasserschutz im Donauraum insgesamt zu stärken. Um wertvolle Erfahrungen, Know-how und innovative Ideen für den Hochwasserschutz der Zukunft auszutauschen, findet nun am 

Montag 27. Februar 2023 im Linzer Ursulinenhof

ein Workshop zum Austausch im österreichischen Kontext statt. Im Rahmen der eintägigen Veranstaltung können Akteur:innen im Bereich Hochwasserschutz ihre Erfahrungen der letzten Jahre in Hinblick auf Hochwasser teilen. Ergänzend dazu werden Expert:innen aus dem Hochwasserbereich kurze Fachvorträge halten, um das Thema Hochwasser aus einem multidisziplinären Blickwinkel aufzugreifen.

Interessierte Führungskräfte aus dem Feuerwehrbereich können sich kostenlos hier zur Veranstaltung anmelden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Pro Merito Verleihung 2024 an der Landesfeuerwehrschule Salzburg

Mit dem Strahlenschutzverdienstzeichen „Pro Merito“ werden…

Führungsseminare 2024 abgeschlossen

Die ÖBFV - Führungsseminar-Reihe 2024 ging soeben im Kärntner…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Wien – Penzing: Bungalow in Vollbrand

In einem Haus in einer Kleingartensiedlung in der Amundsenstraße…

Verkehrsunfall am Wiener Schottenring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wiener Ringstraße…
,

Neues Landesfeuerwehrkommando im Burgenland

Franz Kropf ist neuer Landesfeuerwehrkommandant und seine Stellvertreter…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schwerer Verkehrsunfall in Kaisermühlentunnel

Beim einem Verkehrsunfall im Kaisermühlentunnel mit zwei Pkw…

Die österreichischen Feuerwehren im Jahr 2014 – Ein Rückblick

In den neun österreichischen Bundesländern engagieren sich…

Ehrung – Lebensretter

Am 10. April 2014 wurde Brandmeister Thomas Sagmeister von…

Live aus Mulhouse: France, nous sommes arrivés / Wir sind angekommen

Derzeit finden in Mulhouse (Frankreich) die XV. Internationalen…

„Dank gebührt tausenden Einsatzkräften“

Wenn Kräfte der Natur ins Spiel kommen, gibt es Herausforderungen.…