Salzburger Feuerwehren auf dem Weg nach Griechenland

Nachdem bereits Kräfte aus der Steiermark und Niederösterreich in Nordmazedonien im Waldbrandeinsatz stehen, wurden nun Salzburger Feuerwehreinheiten und ein Tanklöschfahrzeug mit Mannschaft des LFV Tirol nach Griechenland zur Unterstützung gerufen. 

Das Innenministerium reagierte auf ein Hilfegesuch der griechischen Regierung, welches den EU Zivilschutzmechanismus für Griechenland aktivierte: Wie aus den Medien bereits bekannt, bedrohen massive Waldbrände tausende Menschen in Griechenland. Die Kräfte aus Salzburg sind mit einem „Ground Forest Firefighting – Modul“ gemeldet und wurden so für diesen Einsatz durch das Innenministerium angefragt.

Dabei werden Salzburger Kräfte eine Woche mit 35 Mitgliedern und 11 Fahrzeugen in den Einsatz am Nachmittag des Montag, 9.8.  in Marsch gesetzt. Michael Leprich (LFV Salzburg) hofft, dass bereits am Mittwoch die Einsatztätigkeit im, durch die koordinierende Stelle zugeteilten, Schadensraum aufgenommen werden kann. Die ehrenamtlichen Kräfte aus Salzburg müssen sich dabei selbst versorgen und auch ihre eigene Base of Operations aufbauen. Unterstützt werden die Salzburger Kräfte auch von einem Tanklöschfahrzeug mit Mannschaft des Landesfeuerwehrverbandes Tirol, mit welchem BR Jörg Degenhart, dem Leiter des ÖBFV Sachgebiets 5.3 „Waldbrandbekämpfung und Flugdienst“, ebenfalls entsandt wurde.

Dass der Einsatz eine andere Dimension hat, als ein Waldbrand in Österreich ist den Feuerwehrkräften bewusst, erklärt Leprich im Interview mit ORF.

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband wünscht allen österreichischen Einheiten im internationalen Einsatz alles Gute! Kommt gesund wieder heim!

Updates findet man auf der Facebook Seite des LFV Salzburg @FeuerwehrverbandSalzburg (www.facebook.com/FeuerwehrverbandSalzburg).

Beitragsbild: Symbolbild LFV Stmk.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

ÖBFV-Präsidium tagt in Fügenberg, Tirol

28 Punkte stehen neben Berichten und allgemeinen Themen auf der…
,

DIGITALISIERUNGSOFFENSIVE GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

Bereits 2012 trat der Oö. Landes-Feuerwehrverband mit der Idee…

Erster Europäischer Rauchwarnmelder-Tag: jedes Opfer ist eines zu viel

Die Investition von wenigen Euros kann über Leben und Tod entscheiden.…

Akzeptanz und Wissen erhöhen – Brandschutzerziehung für alle Zielgruppen

Mit Brandschutzerziehung wird oft die Aufklärung von Kindern…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Eigensicherung der Feuerwehrkräfte

Die Leitstellen alarmieren österreichweit Feuerwehren zu Einsätzen…
Ball der Berufsfeuerwehr WienMA 68 Lichtbildstelle

69. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 16. Februar 2019 findet im Wiener Rathaus unter…
Ehrung Heinrich KrennMA 68 Lichtbildstelle

„Seele“ des Wiener Feuerwehrmuseums Heinrich Krenn erhält Ehrenmedaille der Bundeshauptstadt Wien

Ein Leben für die Berufsfeuerwehr Wien, die letzten knapp 25…
,

Neue Führung im Landesverband der Betriebsfeuerwehren Wien

Am 2. März wurde in Wien ein neues Kommando des Landesverbandes…

Schulungsfilm für Bewerter und Bewerbsgruppen

Ein aufwändig gedrehter Schulungsfilm für Bewerter und Bewerbsgruppen…

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

„Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, Höhe Shell…

Spiel, Spaß und Action in Opole gehen weiter!

Ein aufregender Tag bei der 20. Internationalen Jugendbegegnung…