Einträge von Richard Berger

DFV Präsident trifft ÖBFV Präsident

Das Treffen der beiden Präsidenten der Feuerwehrverbände Deutschlands und Österreichs fand erstmalig auf Einladung des ÖBFV am 17. September in Wien statt. DFV-Präsident Karl-Heinz Banse besuchte gemeinsam mit dem Stv. DFV-Bundesgeschäftsführer Rudolf Römer den Präsidenten des ÖBFV Albert Kern, welcher von den Feuerwehrvizepräsidenten Gerald Hillinger und Armin Blutsch sowie von Generalsekretär Raphael Koller begleitet wurde. […]

In tiefer Trauer…

Die Prüfstelle für Brandschutztechnik des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes verliert mit Ing. Fritz Nechutny nicht nur den Außenstellenleiter der Steiermark, sondern vor allem einen langjährigen Wegbegleiter und Freund.  Ing. Fritz Nechutny, Außenstellenleiter Steiermark, verstarb am 12. August 2021 im 79. Lebensjahr nach kurzer, schwerer Krankheit. Über 50 Jahre prägte Ing. Nechutny den Brandschutz der Steiermark, zunächst über […]

Salzburger Feuerwehren auf dem Weg nach Griechenland

Nachdem bereits Kräfte aus der Steiermark und Niederösterreich in Nordmazedonien im Waldbrandeinsatz stehen, wurden nun Salzburger Feuerwehreinheiten und ein Tanklöschfahrzeug mit Mannschaft des LFV Tirol nach Griechenland zur Unterstützung gerufen.  Das Innenministerium reagierte auf ein Hilfegesuch der griechischen Regierung, welches den EU Zivilschutzmechanismus für Griechenland aktivierte: Wie aus den Medien bereits bekannt, bedrohen massive Waldbrände […]

Österreichische Feuerwehren auf dem Weg zu Waldbränden in Nordmazedonien

Nach einem Hilfsansuchen über den EU Civil Protection Mechanism beim Innenministerium sind 120 Feuerwehrleute in Nordmazedonien im Einsatz.  Derzeit sind in Nordmazedonien einige größere Waldbrände aktiv, wobei der Schwerpunkt im Zentralraum und im Osten des Staatsgebietes liegt. Der Großteil der Brände ist derzeit in gebirgigen/hügeligen Bereichen des Staatsgebietes aktiv. Es sind bereits Kräfte aus Nachbarstaaten […]

Weitere Lockerungen im Feuerwehrwesen geplant

In der letzten Videokonferenz der Landesfeuerwehrkommandanten und des Präsidenten des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes wurden weitere Lockerungen für das Feuerwehrwesen beschlossen. Die Feuerwehr ist eine wesentliche Sicherheitssäule Österreichs und muss sich daher in Richtung Normalbetrieb unter Einhaltung der bestmöglichen Sicherheitsstandards bewegen. Grundsätzlich geht es vor allem um die notwendige Übungstätigkeit, des Dienstbetriebes und der Feuerwehrjugendarbeit. Zusammenfassend empfiehlt […]

Statement zur Veröffentlichung des „Grenfell Tower Inquiry Report“

Der Bericht des verheerenden Brandereignisses vom 14. Juni 2017 im Londoner Grenfell Tower, bei welchem 72 Menschen auf tragische Weise ums Leben gekommen sind, ist nach 28 Monaten am 30. Oktober 2019 veröffentlicht worden. Entscheidungen der Einsatzleitung, welche innerhalb von Minuten und Sekunden getroffen werden mussten, wurden in monatelangen Diskussionen auf die Waagschale gelegt und […]

Feuerwehrtalk: Einsatzhygiene

Am 26. Juni 2019 wurde in der Österreich-Zentrale der Dräger Austria GmbH der Feuerwehrtalk zum Thema „Einsatzhygiene“ durch den Österreichischen Bundesfeuerwehrverband veranstaltet. Ein hochkarätiges Podium diskutierte über die Einsatzhygiene im Allgemeinen. Marko de Klein hielt einen interessanten Vortrag als Einstieg zur Diskussion und Dr. Adolf Schinnerl, Sachgebietsleiter feuerwehrmedizinischer Dienst ließ mit einem Statement aufhorchen.

FW Kennzeichen für alle Feuerwehren

Verkehrsminister Norbert Hofer verkündete am Freitag, 10. Mai 2019, dass alle österreichischen Feuerwehrfahrzeuge künftig mit Sachbereichskennzeichen ausgestattet werden sollen. Die Regelung ist Bestandteil der 37. KFG-Novelle, die vom BMVIT heute zur Begutachtung ausgesendet wurde.

1. Treffen der Landesfeuerwehrreferenten Österreichs

Am 8. Mai trafen einander die politischen Landesfeuerwehrreferenten der Bundesländer, alle Landesfeuerwehrkommandanten (außer Nö. und Vbg.) und der Präsident des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes Albert Kern mit den Vizepräsidenten Armin Blutsch und Gerald Hillinger zum ersten Mal offiziell zu einer Tagung in Klagenfurt. Die Gesprächsrunde wurde auf Initiative der Bundesländer Kärnten und Steiermark und des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes […]

FELIX und die Feuerwehr

FELIX Austria, bereits langjähriger Partner des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes, lud zum Arbeitsgespräch in die Zentrale nach Mattersburg (BGLD). Feuerwehrpräsident Albert Kern besuchte gemeinsam mit einer burgenländischen Delegation und dem Sachgebietsleiter für Feuerwehrjugend-Kommunikation das Werk.

Über das Thema EU sprechen – aber mit wem? #EuropaSpricht

Die Feuerwehren werden als gesellschaftlich und demokratisch wichtige Komponente in unserer Gesellschaft wahrgenommen, denn oft wird nach einer Übung, einer Schulung oder einem Einsatz über die „aktuelle Lage im Land“ gesprochen. Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband wurde von der Tageszeitung DER STANDARD eingeladen, die Mitglieder der österreichischen Feuerwehren zu einer besonderen Diskussionsrunde  einzuladen.