A23: Fahrzeug nach Kollision mit Mittelleitschien überschlagen

Aus unbekannter Ursache war in der Nacht auf den 05.01.2016 ein, auf der A23 im Bereich der Hanssonkurve fahrender PKW ins Schleudern geraten und gegen eine Leitschiene geprallt. Das Fahrzeug hatte sich als Folge des Aufpralls überschlagen, rutschte noch einige Meter am Fahrzeugdach weiter und blieb dann am Pannenstreifen liegen.
Während der Anfahrt der Berufsfeuerwehr Wien konnte der Fahrzeuglenker von nachfolgenden Autofahrern aus dem Fahrzeug befreit werden.
Da entgegen erster Annahmen keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt waren, wurde das Fahrzeug nach Absicherung der Unfallstelle mit einer Seilwinde wieder auf die Räder gestellt und mit einem Abschleppfahrzeug der Feuerwehr von der Autobahn gebracht. Die restlichen Einsatzkräfte konnten einrückend gemacht werden.
Der Fahrzeuglenker erlitt beim Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

David Bohmann | Stadt Wien | Presse- und Informationsdienst

Wien: „Dank und Anerkennung“ vom Stadtchef für Schutz des Rathauses

Bürgermeister Michael Ludwig hat die zwei Bediensteten der Wache…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsturz eines Baugerüstes

Im Bereich Mühlgrundgasse, Kreuzung mit der Wiedgasse, wird…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Aufgelassenes Gasthaus in der Simmeringer Hauptstraße abgebrannt

In einem ehemaligen Gasthaus gegenüber des Wiener Zentralfriedhofes…
Sechs Verletzte nach Kellerbrand in Wohnhausanlage

Sechs Verletzte nach Kellerbrand in Wohnhausanlage

In einem Kellerabteil der weitläufigen fünf-geschossigen Wohnhausanlage…

Ein Schwerverletzter nach nächtlichem Geschäftsbrand

Bei einem Geschäftsbrand in Rudolfsheim-Fünfhaus wurde in der…

PKW kollidiert mit Straßenbahnhaltestelle – Fahrer eingeklemmt

In der Nacht auf den 27.01.2017 war es aus derzeit noch unbekannter…

Schwerverletzte bei Zimmerbrand reanimiert

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 23. Dezember 2014 gegen…

Verheerende Explosion fordert zwei Todesopfer

Ein verheerendes Unglück ereignete sich  Montagabend (17.11.),…

Statistik der österreichischen Feuerwehren 2013

HARD FACTS 4.841 Feuerwehren mit 337.673 Feuerwehrmitgliedern…

Menschenrettung nach Gasexplosion

Gegen 5 Uhr Früh ereignete sich am 21. November 2013 im 20.…